Anzeige
Anzeige

Configure Price Quote (CPQ)

Thema Configure Price Quote (CPQ) · Alle Artikel der Fachzeitschrift IT&Production

Die Kunden wollen immer individuellere Lösungen; Stichwort: Losgröße eins. Die Hersteller von Maschinen und Anlagen sehnen sich aber nach maximaler Standardisierung, um die Komplexität ihrer Varianten zu managen. Um dieses Dilemma aufzulösen, hilft ein Produktkonfigurator. Er automatisiert Prozesse über ein Regelwerk. Nur hören hier viele Häuser bei der Hälfte der Möglichkeiten auf: Sie automatisieren zwar ihre Vertriebsprozesse mit mittlerweile populär gewordener CPQ-Software. Das Kürzel steht für Configure, Price, Quote. Damit purzeln Preise, Angebote und die entsprechenden Dokumente beim potenziellen Kunden schnell aus dem Drucker.‣ weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Digital twinning wird von Industrieunternehmen benutzt, um I40-Projekte Produkte und Services sowie Produktionsanlagen zu optimieren und weiterzuentwickeln.‣ weiterlesen

Scope - mobile Anwendung für Produktionslinien - ein in Bachelor-Kooperation realisiertes Projekt, das Mobile Devices für die Maschinenbedienung etabliert.‣ weiterlesen

Die Konnektivitätsanwendung KepServer-Ex von Kepware soll den Zusammenschluss von Maschinen und Anlagen zu einem Datenverbund vereinfachen.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige