Anzeige
Anzeige
Anzeige

Auftragsmanagement

Wenn die Möglichkeiten der bestehenden Unternehmenssoftware ausgereizt sind, beginnt die Suche nach einem geeigneten Nachfolger. In dieser Situation befand sich das Fertigungsunternehmen Doyma: Es galt, komplexe Vertriebsstrukturen bei hoher Variantenvielfalt im System abzubilden und gleichfalls den Auftragsdurchlauf zu beschleunigen. Zudem sollte sich die neue Lösung durch geschulte Mitarbeiter des Unternehmens an veränderte Marktbedingungen anpassen lassen. ‣ weiterlesen

Drei neue Arbeitsgruppen des VDI haben seit März 2013 mit der Überarbeitung und Ausformulierung von Richtlinien begonnen. Im Zentrum der Arbeit steht eine Aktualisierung der Richtlinie VDI 5600 Blatt eins sowie der Erweiterung um das Thema Energiemanagement. ‣ weiterlesen

Kurze Durchlaufzeiten und hohe Produktivität trotz zunehmender Bedarfsschwankungen – um diesen Anforderungen zu begegnen, ist eine durchgehende IT-Unterstützung in der Serienfertigung nahezu unabdingbar. Entsprechend nimmt die Automobilbranche eine Vorreiterrolle beim Einsatz von Komplettsystemen ein, die unterschiedliche Aufgaben von der Supply Chain-Integration bis zum Werkstattmanagement in einer Lösung abdecken. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige