Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Beitrag drucken

Infor und Forcam mit gemeinsamer Lösung

Der ERP-Anbieter Infor stellt seit kurzem die produktionsnahe Cloud-Anwendung ‚Infor MES – Powered by Forcam‘ zur Verfügung. Die gemeinsame Lösung von Infor und Forcam kann Maschinendaten direkt mit dem ERP-System integrieren.

 (Bild: Infor (Deutschland) GmbH)

(Bild: Infor Deutschland GmbH)

Mittels Machine Learning-Methoden und Analysefunktionen sollen Unternehmen zum Beispiel in die Lage versetzt werden, ihre Maschinenstillstände zu reduzieren und die Effizienz im Betrieb abzusichern. Darüber hinaus unterstützt die Lösung bei der Digitalisierung der Fertigungsabläufe in der globalen Lieferkette und im eigenen Unternehmen.

google plus


Das könnte Sie auch interessieren:

Das Ziel der Industrie 4.0 ist, durch Daten und die Vernetzung von Betriebstechnik (OT) und Informationstechnologie (IT) Wettbewerbsvorteile zu erzielen. Neue Geschäftsmodelle eröffnen dabei ganz neue Möglichkeiten, etwa die nutzungsbasierte Bezahlung von Maschinen und Geräten.‣ weiterlesen

Wie schätzen Firmen die Bedeutung ihres Kundenbeziehungsmanagementes ein und wie wichtig ist es, Kunden stets in den Fokus zu rücken? Das haben IDG Research Services und der Softwareanbieter Adito in einer Studie gefragt.‣ weiterlesen

Viele Unternehmen setzen aktuell eigene Internet of Things-Anwendungen mit ganz unterschiedlichen Zielen auf. Die zum Einsatz am besten passende Plattform zu finden, ist auf dem IoT-Markt alles andere als einfach. mm1 Consulting unterstützt Unternehmen bei diesem Prozess mit einem Mix aus Methode und Toolset.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige