Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Beitrag drucken

Kommissionierprozesse digitalisieren und verbessern

Die Nextlap GmbH hat die Lösung Smartrack vorgestellt. Mit dem modular aufgebauten System können Pickprozesse digitalisiert und automatisiert werden. Unterstützt werden Ansätze wie Pick-to-light, Pick-to-box, eKanban und Multi-Pick sowie Vorwärts-/Rückwärtskommissionierung von Batches und Sequenzen.

Das System ist mit einer IP/1-Plattform verbunden und hilft Unternehmen dabei, Materialflüsse und Bestände basierend auf Echtzeitdaten zu verbessern. (Bild: Nextlap GmbH)

Das System ist mit einer IP/1-Plattform verbunden und hilft Unternehmen dabei, Materialflüsse und Bestände basierend auf Echtzeitdaten zu verbessern. (Bild: Nextlap GmbH)

Zur Einrichtung des Systems werden Regale und Lagerplätze mit IoT-Komponenten ausgestattet und an die IP/1-Plattform von Nextlap angebunden. Das System umfasst Taster mit Prozessor und LED-Screen, Controller und einen Bildschirm oder ein Tablet. Erfasste Daten laufen in der Plattform zusammen und können dort in Echtzeit ausgewertet werden, um etwa Verbesserungen zu errechnen und Handlungsalternativen vorzuschlagen.


Das könnte Sie auch interessieren:

In ihren Optimierungsprojekten integrieren immer mehr Fertiger funkbasierte Sensornetzwerke in die Fabriken. Diese drahtlosen IIoT-Verbünde sollen Stillstandzeiten von Maschinen reduzieren und die Produktionslinien flexibilisieren helfen. Mit der Mesh-Vernetzung über Bluetooth steht dafür eine vergleichweise neue Funktechnologie zur Verfügung, die skalierbar, zuverlässig und sicher genug ist, um sich im Industrieumfeld zu bewähren.‣ weiterlesen

Vom 7. bis 8. Mai lädt das Beratungshaus T.A. Cook zum Fachforum ‘Digital Twinning‘. Experten und Praktiker diskutieren dann, welche Möglichkeiten der digitale Zwilling für den Anlagenbau bietet.‣ weiterlesen

Bei der Gestaltung logistischer Netze mit komplexen Kostenstrukturen erschließt Bosch Einsparpotenziale im zweistelligen Prozentbereich. Das strategische Analyse- und Planungssystem PSIglobal unterstützt den Hersteller dabei.‣ weiterlesen

Noch immer fürchten einige Unternehmen, dass der Betrieb einer ERP- oder CRM-Lösung in der Cloud unsicher ist. Doch die Cloud-Rechenzentren haben als wahre Spezialisten der Datenverarbeitung einige grundlegende Vorteile gegenüber firmeneigenen Infrastrukturen, ein umfassendes Sicherheitskonzept aufzustellen und zu erhalten.‣ weiterlesen

Mit sogenannten Robotic Sales Solutions sollen Vertriebler nicht mehr vor einer Liste mit eintausend Kontakten sitzen müssen und sich das Hirn zermartern, wen sie denn als nächstes ansprechen. Die Programme helfen, den Blick der Verkäufer stets auf die vielversprechensten Kontakte zu richten und sorgen so für effiziente Arbeit und mehr Umsatz. Mitarbeiter braucht es jedoch weiterhin, denn zum Kundenbesuch rücken die Programme nicht aus.‣ weiterlesen

Mit dem VPN-Serviceportal Digicluster von Lucom können komplette Anlagen, Maschinen und Netzwerke miteinander verbunden werden. Eine Festlegung der Zugriffsrechte und die Verschlüsselung der VPN-Verbindungen dienen als Schutz. Das Berechtigungsmanagement kann zudem schnell und für jedes Device einzeln eingerichtet werden.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige