www.cape-it.de
www.cape-it.de
Anzeige
Anzeige
Montag, 27.03.2017  

Infrastruktur & Hardware

(z.B. IPC, HMI, Netzwerk, IT-Security, Wireless Technologie)
Engineering
Wie erreicht man gute Usability für Maschinen?
Maschinen werden immer leistungsfähiger und mit einem höheren Anteil an Automatisierungstechnik ausgestattet. Dabei wird zunehmend Funktionalität über Software abgedeckt. Beispielsweise werden synchronisierte Bewegungsabläufe oder Regler heute fast ausnahmslos über Software realisiert. Damit ist der Softwareanteil moderner Maschinen ein bedeutender Teil der Wertschöpfung und der Kernkompetenz eines Herstellers. Doch die Schnittstelle zu diesen Funktionen, das HMI, wird dabei oft vernachlässigt. weiterlesen...
Anzeige
Tablet-PCs für die Logistik
Materialbewegung mobil verwaltet
Die Anforderungen an die logistischen Abläufe steigen: verkürzte Lieferzeiten, Tracking und Tracing in Echtzeit und höhere Gütermengen müssen umgesetzt werden. Um mobile Prozesse im Materialfluss nahtlos mit der IT-Infrastruktur zu verbinden, hat Soredi Touch Systems seine Taskbook-Modelle im Portfolio. Die Geräte lassen sich vom Handheld bis zum Staplerterminal flexibel einsetzen. weiterlesen...
PC als Steuerungsplattform
IIOT-Anwendungen mit dem Computer steuern
PC-basierte Steuerungen gibt es in unterschiedlichen Formaten in etwa so lange wie PCs selbst. Denn schon seit SPSen auf den Markt gekommen sind, arbeiten PCs mit Maschinensteuerungs-Anwendungen. Für die meisten Anwendungen eignen sich Industrie-PCs hervorragend als industrielle Steuerungsplattformen. weiterlesen...
Workplace as a Service
Mieten statt kaufen
Die Projektkosten legen die Einstiegshürde für neue IT-Vorhaben oft hoch. Mit seinem neuen Workplace as a Service-Angebot will Microsoft dem entgegenwirken. Die Offerte soll gerade kleineren Firmenkunden ermöglichen, eigene Arbeitsplätze mit individuell konfigurierbaren Bundles aus Hard- und Software zu konfigurieren und über einen WaaS-Reseller zu mieten, statt sie zu kaufen. weiterlesen...
Arun Ananthampalayam von Matrikon:
"Das Industrial Internet of Things ist inzwischen überall"
OPC UA wird häufig als Standard der Wahl gehandelt, wenn es um die Kommunikation zwischen zukunftsfähigen Industrie 4.0-Systemen geht. Das dürfte auch daran liegen, dass der Protokoll-Stack und seine Vorgänger schon längst am Markt etabliert sind und entsprechendes Vertrauen genießen. Arun Ananthampalayam vom weltweit agierenden OPC UA-Integrator MatrikonOPC, Teil von Honeywell Process Solutions, kennt sich mit dem Thema Konnektivität und OPC bestens aus und berichtet im Interview über neue Produkte und die OPC Foundation. weiterlesen...
Testverfahren für IT-Security
Wenn Firewall und Virenschutz nicht reichen
In der jüngsten Vergangenheit gab es Cyberangriffe mit einer noch nicht dagewesenen Professionalität. Zudem ist nun hinlänglich bekannt, dass sich auch Staaten am Cyberkrieg beteiligen. Da stößt der Schutz durch Firewalls und Antivirussysteme an Grenzen. Oft ist es Unternehmen nicht bewusst, wie verwundbar sie für geübte Angreifer sind. In Zeiten von vernetzten Produktionsanlagen steigt die Gefahr durch Cyberangriffe noch einmal zusätzlich. Dabei positionieren sich Angreifer auch als sogenannte Advanced Persistent Threats. Viele solcher APTs wählen ihre Ziele sorgfältig aus und wollen keine einzelne Komponente, sondern ganze Unternehmensnetzwerke infiltrieren. Mit den passenden Maßnahmen können sich Unternehmen jedoch ganz gut wehren. weiterlesen...
Vollpension in der Cloud
Was bringt eine Colocated Hybrid Cloud ?
In einer Colocated Hybrid Cloud kombinieren Anwender die Merkmale von Public und Private Cloud-Infrastrukturen. Das Konzept geht auf: Bis zum Jahr 2020 könnte sich die Zahl der Unternehmen mit hybriden Clouds verdreifachen. Das ergab jedenfalls eine aktuelle Studie von ‚Research in Action‘. Doch welchen Nutzen verspricht dieser Ansatz und wo verlaufen die Fallstricke? weiterlesen...
Sicherheitsfaktor Systemzeit
Wer hat an der Uhr gedreht?
Mit der Digitalisierung im Fertigungsumfeld steigt die Gefahr von ungewollten Zugriffen, Manipulationen und Industriespionage. Immer mehr Unternehmen antworten auf diese Entwicklung mit umfassenden IT-Sicherheitskonzepten. Dabei ist die korrekte Systemzeit ein nicht zu vernachlässigender Punkt, der für den Systembetrieb und die Forensik emminent wichtig werden kann. weiterlesen...
Identity Management
Der Schlüssel zur Produktion
Wenn von Industrie 4.0 die Rede ist, dann geht es zumeist um Vorteile und Chancen. Sicherheitsexperten treibt das Thema jedoch Sorgenfalten auf die Stirn: Wie sicher kann die vernetzte Industrie heute bereits sein? Was gibt es zu bedenken? weiterlesen...
Internet of things
Was ist ein IoT-Gateway und wie lässt er sich absichern?
Ein IoT-Gateway kann die Kommunikationslücken zwischen IoT-Geräten, Sensoren, Ausrüstung, Systemen und der Cloud überbrücken. Der folgende Beitrag zeigt die Möglichkeiten auf, die der Einsatz eines solchen Gerätes mit sich bringt. Und er gibt Tipps, wie man das Gerät und damit auch das dahinter liegende Netz vor Zugriff und Manipulation schützen kann. weiterlesen...


www.i-need.de    www.sps-magazin.de    www.gebaeudedigital.de    www.embedded-design.net    www.robotik-produktion.de    www.schaltschrankbau-magazin.de    www.invision-news.de
Anzeige
Anwender-Workshop MES D.A.CH Verband e.V. – 28.03.2017