Topthemen

Daten-Hubs in der Produktion
Daten-Hubs in der Produktion
Mit Assistenzsystemen zur digitalen Fabrik
In der Maschinenfabrik Reinhausen kommt eine selbstentwickelte MES-Lösung zum Einsatz, die als Datendrehscheibe der vertikalen und horizontalen Vernetzung dient. Auf diese Weise ließ sich die papierlose CNC-Fertigung ebenso umsetzen wie Kommunikationsprozesse zentralisieren. Denn das Industrie 4.0-Paradigma der dezentralen Intelligenz wird wenigstens auf lange Sicht kaum ohne synchronisierende Daten-Hubs auskommen. Den großen Zusammenhang zwischen den Hubs könnten künftig Meta-Assistenzsysteme herstellen. weiterlesen...
Anzeige
Embedded Design
Internationale Raumstation ISS
Internationale Raumstation ISS
Signale im Weltall
Nirgendwo sind die Anforderungen höher als in der Raumfahrt. Besonders der Kommunikationstechnik kommt hier eine lebenswichtige Rolle zu. So auch den Switches im Joint Station Local Area Network (JSL) an Bord der internationalen Raumstation ISS. weiterlesen...
Wie zufrieden sind Anwender mit Ihrer Lösung?
Wie zufrieden sind Anwender mit Ihrer Lösung?
Gute Noten für das Customer Relationship Management
Die Befragung 'CRM in der Praxis: Anwenderzufriedenheit, Nutzen und Perspektiven' wurde auch im Jahr 2015 durchgeführt. Mitarbeiter des FIR e.V. an der RWTH Aachen, Schwetz Consulting und der Trovarit AG wollen mit ihrer herstellerunabhängigen Studie einen Überblick liefern über den Stand der Anwenderzufriedenheit mit ihren Lösungen für das Customer Relationship Management. Die Werte in den Kategorien System, Wartungspartner, Implementierungspartner und Projekt liegen nach dem Schulnoten-System im Rahmen von zwei plus bis zwei minus. Dennoch wurde Kritik geäußert. Am deutlichsten wurden die fehlende Akzeptanz der Mitarbeiter und die Datenqualität beklagt. Zudem läuft trotz der guten Noten nur jedes vierte CRM ohne Probleme im täglichen Betrieb. weiterlesen...
Anzeige
Invision News

Fertigungstechnologie
(z.B. Prozessautomatisierung, Scada)

Industrie 4.0
Industrie 4.0
Keine Sorge vor der Künstlichen Intelligenz
Werden Maschinen mit der neuen Digitalisierungswelle den Menschen endgültig aus der Werkhalle verdrängen? Wohl kaum, denn bei allem technologischen Fortschritt sind künstliche Intelligenzen noch weit davon entfernt, Probleme kreativ zu lösen und bei Bedarf zu improvisieren. Auf Sicht bleiben Roboter und Maschinen also unsere Assistenten. Dennoch wird die digitale Transformation zu tiefgreifenden Veränderungen in der Mitarbeiterlandschaft führen. weiterlesen...
Systemlandschaft und Prozesse auf dem Prüfstand
Digitalisieren und integrieren ohne Flickenteppich
Um die IT für die Herausforderungen der digitalen Transformation zu rüsten, gilt es auch im produzierenden Mittelstand, Medienbrüche zu vermeiden und den Datenaustausch zwischen den Systemen sicherzustellen. Das alleine reicht häufig nicht mehr aus: Um langfristig erfolgreich zu fertigen, müssen individuelle Kundenwünsche zeitnah umgesetzt werden. Ohne kontinuierliche Anpassung der Prozesse dürfte das nicht dauerhaft funktionieren. weiterlesen...
Anzeige
Solidworks PDM

Green Production
(z.B. Energie- und Betriebsstoffmanagement, Energieeffizienz)

Energieeffizienz
Energieeffizienz
Mit Plan die Kosten senken
In der Prozessindustrie stellt Energie nach den Ausgaben für Rohstoffe den größten Kostenfaktor dar. Mit spezieller Software für die Versorgungsplanung können Hersteller den Energieverbrauch über den gesamten Standort hinweg optimieren. Dazu zählen die zuverlässige Bereitstellung von Nachschub für alle Prozesse, die Reduzierung der laufenden Kosten durch niedrigeren Gesamtverbrauch sowie die Identifikation der günstigsten Einkaufsquellen. weiterlesen...
Green Production
Der richtige Mitarbeiter zum richtigen Zeitpunkt
Wachsende Komplexität und zunehmende Flexibilisierung von Arbeits- und Prozesswelten lassen sich mit der passenden Workforce Management-Lösung leichter bewältigen. Der Schokoladenhersteller Ritter Sport erstellt mit einer solchen Lösung bedarfs- und kostenoptimierte Einsatzpläne. Dabei werden auch saisonale und sortenbezogene Schwankungen berücksichtigt. weiterlesen...

Produktionsmanagement
(z.B. ERP, APS, PPS)

Maschinen- und Anlagenbau
Maschinen- und Anlagenbau
Aufträge planen und steuern
Die Solarlux Aluminium Systeme GmbH optimiert und steuert künftig eine neue Oberflächungsbeschichtungsanlage auf Basis eines intelligenten Planungssystems. Hierfür hat die Dualis GmbH IT Solution verschiedene Lösungen miteinander kombiniert. Zum einen sorgt die 3D-Produktsuite Visual Components für die Simulation und zum anderen übernimmt das Leitrechnersystem Futuresim Pro die Produktionsfeinplanung. Auf Basis dieses Systems können Anwender die Anlage überwachen, planen, optimieren und steuern. weiterlesen...
Enterprise Ressource Planning
Mitwachsendes System
Enterprise-Resource- Planning-Lösungen müssen auch im Mittelstand viele Aufgaben erfüllen. Ihre eigentliche Leistungsfähigkeit wird allerdings oft unterschätzt. Statt bisher reiner Auftragsabwicklung reicht das Potenzial der Systeme heute bis in die effiziente Prozessteuerung. weiterlesen...

Manufacturing IT
(z.B. MES, CAQ, BDE, MDE, Condition Monitoring, Produktionsdaten-Integration)

Fehler früh identifizieren
Fehler früh identifizieren
An der Wurzel zupacken
'Qualität braucht Teamgeist' lautet das Motto des Qualitäts Management Centers im Verband der Automobilindustrie. Die Qualität von Fahrzeugen ist das Resultat aller Produktionsprozesse über die Supply Chain hinweg. In die betriebswirtschaftliche Software eingebettete Manufacturing-Execution-Systeme mit integriertem Qualitätsmanagement identifizieren Fehler früh und bahnen den Weg zur Null-Fehler-Produktion. weiterlesen...
Integrierte Lösungen
MES-Anwendungspaket für den Shop Floor
Bevor SAP vor zehn Jahren die amerikanische Firma Lighthammer erwarb, hatte diese eine der ersten Datendrehscheiben für Produktionsdaten entwickelt - entstanden ist daraus die Manufacturing-Integration-and-Intelligence-Technologie SAP MII. Gut zehn Jahre später hat der IT-Konzern sein Portfolio an produktionsnahen Lösungen zur Manufacturing Suite zusammengefasst und auf einen gemeinsamen Versionsstand gehoben. Auch funktional hat sich einiges getan. weiterlesen...

PLM & Engineering
(z.B. PLM, PDM, PPM, DMS, CAD, CAE)

Additive Fertigung in der Medizintechnik
Additive Fertigung in der Medizintechnik
Katheter aus dem Drucker
Dem Wiener Unternehmen Lithoz ist es gelungen, ein 3D-Druck-Verfahren für Hochleistungskeramiken zu entwickeln. Komplexe Geometrien aus dem Drucker schaffen mit dem patentierten Verfahren vollkommen neue Produktionsmöglichkeiten. weiterlesen...
Werkzeuge 'aus einem Guss' herstellen
Neue Leistungsgrenzen für Hydrodehnspannfutter
Schon lange punkten Hydrodehnspannfutter mit ihrer Genauigkeit. Die Lötverbindung limitiert die Werkzeuge allerdings meist in Temperaturbeständigkeit und Drehmomentübertragung. Mapal ist es nun gelungen, Spannfutter additiv 'aus einem Guss' zu fertigen. Die Grenzen der Hydrodehntechnologie sind somit ein gutes Stück verschoben und dürfte nun für deutlich mehr Anwendungen geeignet sein. weiterlesen...

Infrastruktur & Hardware
(z.B. IPC, HMI, Netzwerk, IT-Security, Wireless Technologie)

Den PC am Körper tragen
Den PC am Körper tragen
Das Handbuch immer parat
Wenn Servicetechniker im Einsatz ein Problem nicht alleine lösen können, werden Handbücher gewälzt und häufig Kollegen angefordert. Um dies zu beschleunigen, hat Knapp gemeinsam mit Visocon das Wearable Device Kisoft Webeye entwickelt. Das System überträgt Sprache und Videos vom Serviceeinsatz und erlaubt die Einbindung von Experten, um das Problem gemeinsam zügig zu lösen. weiterlesen...
Produktionssysteme in der Biotechnologie
Hohe Verfügbarkeit gefragt
Um die komplexen Prozesse in der biotechnologischen Arzneimittelproduktion zu steuern und zu überwachen, sind Prozessleit- und Manufacturing Execution-Systeme nicht wegzudenken. Voraussetzung für den sicheren Anlagenbetrieb ist jedoch eine IT-Infrastruktur, welche die unterbrechungsfreie Verfügbarkeit der Systeme sicherstellen muss. weiterlesen...

Intralogistik & Lager
(z.B. AutoID/RFID, Lagerverwaltung, SCM)

Cloud Computing
Cloud Computing
Neue Technologien für die Lieferkette
In den Lieferketten der Produzenten können kleine Fehler schwere Folgen für den Produktionsverlauf haben. Prozesse ruhen oder die gesamte Fertigung kommt zum Erliegen. Mit Technologien wie Cloud-Computing und dem Internet of Things lassen sich solche Risiken minimieren. Gleichzeitig öffnen sich mit diesen Werkzeugen zahlreiche Möglichkeiten, die Produktionsplanung zu verfeinern oder neue Prozesswege zu erkennen. Dafür müssen die Führungskräfte die Systeme jedoch auch 'einfach mal machen lassen'. weiterlesen...
IT-Unterstützung im After Sales
Was Lösungen für Service- Management leisten
Das Service-Management hat in der Fertigungsindustrie einen Bedeutungswandel erfahren. Mit rudimentären Kundendienst-Funktionen der meisten CRM- oder ERP-Lösungen können Produktionsunternehmen den Anforderungen oft nicht umfassend gerecht werden. Hier könnte der Griff zu einer Spezialsoftware für Service-Management lohnen. Den vollen Nutzen entfalten diese Lösungen allerdings erst, wenn die internen Planungsteams und Außendiensttechniker ebenso eingebunden sind wie die verschiedenen Unternehmensbereiche. weiterlesen...

Industrial Management
(z.B. CRM, BPM, Projektmanagement, Business Intelligence)

Managed Service
Managed Service
Fast alle Fragen sind nach zwei Tagen beantwortet
Die IT-Abteilung hat im Zeitalter der digitalen Transformation große Aufgaben zu leisten. Der Support der zentralen Unternehmensanwendungen kann dabei schnell zu viele wertvolle Ressourcen binden. Ein Lösungsweg ist es, die Anwenderbetreuung an einen kompetenten Dienstleister auszulagern. weiterlesen...
Mobile Human Machine Interfaces
Daten immer zur Hand
Smart Mobile Devices ermöglichen die Realisierung moderner Anwendungsfälle. Mit Tablets oder Smartphones können Maschinen- und Anlagenfahrer stets auf benögtigte Informationen zugreifen. Ein Praxisbeispiel soll die Möglichkeiten und Vorteile verdeutlichen. Aber ist dies wirklich eine Revolution, wie es innerhalb der Industrie 4.0 postuliert wird, oder haben wir es mit einer Evolution zu tun? Ein Streitgespräch. weiterlesen...


www.i-need.de    www.sps-magazin.de    www.gebaeudedigital.de    www.embedded-design.net    www.robotik-produktion.de    www.schaltschrankbau-magazin.de    www.invision-news.de
Anzeige
CaniasERP
Industrial Internet of Things und Cloud – Strategien, Lösungen und Praxis
INTEGRATION VS. SCHNITTSTELLE - DER KLEINE ABER FEINE UNTERSCHIED