Fachzeitschrift IT&Production Mini-Abo
Anzeige
Robotik und Produktion

Topthemen

Planung und Fertigung im Open Source-ERP
Planung und Fertigung im Open Source-ERP
Branchenlösung für Möbelproduzenten
Der Trend zur individualisierten Produktion hat längst die Möbelserienfertigung erfasst. Abweichungen vom Standard erfordern eine flexible Planung und Anpassung der Produktionsprozesse. Die Stüker Möbelteile GmbH aus Delbrück setzt dafür auf eine Unternehmenssoftware auf Basis des kostenlosen Open Source ERP-Baukastens Nuclos. weiterlesen...
Anzeige
Mieten statt kaufen
Eintreten in die 'As a Service-Ökonomie'
Nutzungsbasierte Geschäftsmodelle sorgen nicht nur im Verbraucherumfeld für Aufmerksamkeit. Auch die Industrie experimentiert mit ihnen. Will ein Unternehmen 'Product as a Service'-Modelle anbieten, wirkt sich das weitreichend auf seine Geschäftsbereiche und Abläufe aus. Was können Firmen also tun, um in der 'As a Service-Ökonomie' erfolg zu haben? weiterlesen...
Electronic Data Interchange
Electronic Data Interchange
Bestellungen automatisch durch die Cloud abwickeln
Um eine Lieferkette konstant zu halten und bestenfalls zu verkürzen, ist der Einsatz von Enterprise Resource Planning-Systemen unumgänglich. Doch oftmals hakt es bei dem Austausch der darin befindlichen Daten mit den Partnern und Kunden; Bestellprozesse verzögern sich. Zudem ergeben sich nicht selten aus der manuellen Datenbeschaffung und dem -versand Fehler, die wiederum zu Verzögerungen führen. Um diesen Prozess reibungsloser zu gestalten, hat sich die Krone Filtertechnik GmbH für den automatisierten Datenaustausch auf Basis einer EDI-Lösung entschieden. Das Unternehmen baut und vertreibt Filter. weiterlesen...
Anzeige
Embedded Design

Intralogistik & Lager
(z.B. AutoID/RFID, Lagerverwaltung, SCM)

Digitale Transformation
Digitale Transformation
"Bei der operativen Reife liegt Deutschland vorne"
Die Digitalisierung wird die Arbeitswelt grundlegend verändern. Wie der Wandel aussehen könnte, erarbeitete die Ingenics AG gemeinsam mit dem Fraunhofer IAO in einer gemeinsamen Studie. Produktionsverantwortliche und Geschäftsführer aus 518 Unternehmen lieferten hierzu Einblicke in ihre Haltung zur Industrie 4.0. Einen Überblick zu den Studienergebnissen lesen Sie hier. Darauf folgt eine Einordnung von Projektbeteiligten beider Organisationen im Interview. weiterlesen...
Barcode oder RFID?
Mehr als eine Glaubensfrage
Sowohl Barcode als auch RFID sind etablierte Techniken zur automatischen Erkennung. Wer sich für eine der beiden entscheiden muss, sollte im Vorfeld genau analysieren, in welchem Kontext die Technik eingesetzt werden soll. Denn beide eignen sich nicht für alle Einsatzszenarien gleich gut. weiterlesen...
Anzeige
Invision News

Industrial Management
(z.B. CRM, BPM, Projektmanagement, Business Intelligence)

Mitarbeiter bestmöglich einsetzen
Mitarbeiter bestmöglich einsetzen
Granular planen in der Fertigung der Zukunft
Produzenten müssen den demografischen Wandel bewältigen, den Fachkräftemangel und den War for Talents. Auch die Herausforderungen der vierten industriellen Revolution werden sich auf die Rolle der Mitarbeiter in der Fertigung auswirken. Mit IT-Werkzeugen zur Personaleinsatzplanung können produzierende Unternehmen die Dynamik dieser Entwicklung abfedern und gleichzeitig den individuellen Bedürfnisse ihrer Angestellten entgegenkommen. weiterlesen...
Analyse
150 Mitarbeiter im Vertrieb planen den Umsatz
Die Arntz Optibelt Gruppe zählt weltweit zu den führenden Herstellern von Hochleistungs-Antriebsriemen. Der Konzern wächst kontinuierlich. Mit zunehmender Größe gestaltete sich das manuell durchgeführte Reporting in Excel oder über Listen aus dem ERP-System als nicht mehr praktikabel. Detaillierte Informationen zu generieren oder einen Plan-Ist-Abgleich durchzuführen, war nur noch mit hohem Aufwand möglich. Manuelle Datenzusammenführung und -aufbereitung führte unweigerlich zu einer hohen Fehleranfälligkeit. weiterlesen...

Fertigungstechnologie
(z.B. Prozessautomatisierung, Scada)

Wie Mitsubishi Electric die smarte Fabrik sieht
Wie Mitsubishi Electric die smarte Fabrik sieht
Allianz für die Zukunft
Alle reden von Industrie 4.0 und der smarten Fabrik. Mitsubishi Electric verfolgt schon seit mehr als zehn Jahren einen Ansatz, der stark in diese Richtung geht. Für die Lösung moderner und zukünftiger Herausforderungen setzt das Unternehmen auf eine Firmenallianz mit nunmehr 3.000 Mitgliedern. Dieser Schulterschluss soll Know-how, Expertise sowie technische Produkte, Systeme und Services zu ganzheitlichen Lösungen für die industrielle Automatisierung kombinieren. weiterlesen...
Platinenbestückung
Aus Alt mach Neu
Bei der Elektronikfertigung mit hohem Innovationsdruck basiert die erfolgreiche Konstruktion der nötigen flexiblen Anlagen oft auf speziellem Firmen-Know-how. So fordert beispielsweise die Bestückung von Platinen zum einen die exakte Positionierung unterschiedlichster Bauteile, zum andern aber auch hohe Flexibilität und Leistungsfähigkeit. Die ASS Luippold Automation hat hierfür gemeinsam mit Omron Electronics einen Bestückungsautomaten komplett überarbeitet. weiterlesen...
Anzeige
Kisters AG

Green Production
(z.B. Energie- und Betriebsstoffmanagement, Energieeffizienz)

ISO 50001 einrichten und pflegen
ISO 50001 einrichten und pflegen
Mit System zu höherer Energieeffizienz
Das Regelwerk zu Energiemanagementsystemen gemäß ISO 50001 ist komplex. Es locken aber sowohl steuerliche Erleichterungen als auch die Kosteneinsparungen aus den Energieeffizienzmaßnahmen selbst. Mit unterstützender Software lässt sich die Einführung und Pflege solcher Systeme spürbar erleichtern. weiterlesen...
Energiemanagement
Auf dem Weg zur Effizienz
Das Gesetz über Energiedienstleistungen und andere Energieeffizienzmaßnahmen schreibt großen Unternehmen Anstrengungen beim Energiesparen vor. Von der Komponente bis zur Beratung - Lösungen aus einer Hand können helfen, die Vorgaben zu erfüllen. weiterlesen...
Anzeige
KUMAVISION ERP

Produktionsmanagement
(z.B. ERP, APS, PPS)

Augmented Reality
Augmented Reality
Wenn Digitales und Reales verschmelzen
Nicht nur industrielle Produktionsanlagen, auch die Mitarbeiter müssen in der Fabrik der Zukunft flexibel und anpassungsfähig sein. Eine unterstützende Schlüsseltechnologie dafür ist Augmented Reality, die computergestützte Erweiterung der Realität. Mobile Projektionen versprechen hier Fortschritt. Forscher am Institut für industrielle Informationstechnik (Init) der Hochschule OWL und am Fraunhofer-Anwendungszentrum Industrial Automation (IOSB-INA) entwickelten dafür gemeinsam in Lemgo eine Technologie, die mehr Effizienz und zugleich mehr Komfort für den Anwender verspricht: die projektionsbasierte Augmented-Reality-Umgebung. weiterlesen...
Datenpflege
Keine Industrie 4.0 ohne saubere Stammdaten
Auf dem Weg zur Industrie 4.0 werden gewaltige Datenmengen anfallen. Um diese zu organisieren und größstmöglichen Nutzen daraus zu ziehen, ist strategischer Umgang mit Daten gefragt. Dabei können Enterprise Resource Planning-Systeme schon durch ihren Charakter einer Datendrehscheibe wertvolle Hilfe leisten. weiterlesen...

Manufacturing IT
(z.B. MES, CAQ, BDE, MDE, Condition Monitoring, Produktionsdaten-Integration)

Shop Floor-Lösung integriert
Shop Floor-Lösung integriert
Ein Datenfluss vom Werker bis ins Management
Um Maschinenverfügbarkeit und Rüstzeiten abzustimmen, Stillständen vorzubeugen und Preise zu kalkulieren, setzt HKR auf eine MES-Lösung der GBO Datacomp GmbH. Tief in das ERP-System integriert, liefert die Software beim Hersteller von gas- und wasserführenden Komponenten entscheidungsrelevante Daten an Werker, Controlling und Management. weiterlesen...
Die Grundlage für Industrie 4.0 schaffen
Horizontale Integration
Welche Funktionen und Eigenschaften ein Manufacturing Execution-System mitbringen sollte, erklärt unter anderen die VDI-Richtlinie 5600. Aber wie relevant ist das für Industrie 4.0-Anwendungen? In ihrem Konzept MES 4.0 führt die MPDV Mikrolab GmbH Informationen aus beiden Welten zusammen. Dabei wird deutlich, dass der Bedarf produktionsnaher Anwendungen weiter steigen wird. weiterlesen...

PLM, CAD & Engineering
(z.B. PLM, PDM, PPM, DMS, CAD, CAE)

Computer Aided Engineering
IEC81346 im System abbilden
In Deutschland wird die Norm IEC81346 beim Anlagen-Engineering aufgrund ihrer Komplexität häufig noch nicht angewandt. Bei internationalen Projekten ist sie schon heute vorgeschrieben. Um die Anwendung der Norm zu vereinfachen, bildet das CAE-System Engineering Base von Aucotec die IEC81346 ab Version 6.6 konsequent im System ab. weiterlesen...
Prozesslösung
Null Fehler bei 100 Prozent Termintreue
Seit ihrer Gründung im Jahr 1985 beliefert die Heinz & Feld GmbH aus Saarwellingen Kunden in der Automobilzulieferindustrie und Medizintechnik mit Präzisionsgeräten, Werkzeugen und Sondermaschinen. Zu dieser Erfolgsgeschichte haben auch CNC-Software-Lösungen beigetragen, mit denen die Programmier- und Bearbeitungszeiten gesenkt, die Ausschussquote fast gegen Null reduziert, die Produktqualität gesteigert und die Liefertermintreue dank mehr Flexibilität in der Fertigung kontinuierlich verbessert wurde. weiterlesen...

Infrastruktur & Hardware
(z.B. IPC, HMI, Netzwerk, IT-Security, Wireless Technologie)

Augmented Documentation
Augmented Documentation
Informationen dort, wo sie gebraucht werden
Mit mobilen Publikationsplattformen lässt sich Technische Dokumentation auf Smartphones oder Tablets bringen. Einen Schritt weiter geht aber eine Technik, die Augmented Reality mit solchen Dokumentationen verknüpft. So wird die reale Welt um genau diejenigen virtuellen Informationen erweitert, die der Anwender vor Ort benötigt. Die früher von dicken Handbüchern begleitete Schulung, Bedienung, Fehlerbehebung oder Wartungsarbeit an einer Maschine kann so auf ein neues Level gehoben werden. weiterlesen...
Vernetzt zum Industrial Internet of Things
Sonnenaufgang für x86-Rechner
Mit Internet of Things-Anwendungen reduzieren Industrieunternehmen schon heute ihre Kosten, erhöhen ihre Flexibilität und erschließen neue Märkte. Dennoch steht die Entwicklung noch am Anfang. Gleichsam steigt mit dem Wissen um erfolgreiche Praxisbeispiele das Interesse am Konzept Industrial IoT weltweit. Rechner in x86-Architektur helfen mit ihrer Kompatibilität und ihren Standardkomponenten dabei, den Wandel zum vernetzten Unternehmen Schritt für Schritt vollziehen zu können. weiterlesen...


www.i-need.de    www.sps-magazin.de    www.gebaeudedigital.de    www.embedded-design.net    www.robotik-produktion.de    www.schaltschrankbau-magazin.de    www.invision-news.de
Anzeige
Wachendorff Prozesstechnik GmbH & Co. KG
Automatisierungskongress