Epicor
Anzeige
ineed

Topthemen

Lösungen für die Chemie- und Pharmaindustrie
Lösungen für die Chemie- und Pharmaindustrie
Mit Add-Ons zum flexiblen Gesamtsystem
Mittelständische Unternehmen der Prozessindustrie benötigen Enterprise Resource Planning-Systeme, die ihre Geschäftsabläufe umfassend und sicher unterstützen. Diese Lösungen dienen der Prozessgestaltung und müssen zugleich einige Besonderheiten berücksichtigen. Dazu zählen restriktive Compliance-Vorgaben sowie die Geschäftsprozesskette von Produktion über Beschaffung und Distribution bis hin zur Logistik. Mit seinen Branchen-Templates und Add-Ons stellt Fujitsu Anwendungen zur Verfügung, um die Anforderungen der regulierten Industrie in einem System abzubilden. weiterlesen...
Anzeige
IT & Production Stellenmarkt
Neue Bordmittel für Einrichtung und Instandhaltung
Neue Bordmittel für Einrichtung und Instandhaltung
Schneller zum RFID-System
RFID-Anlagen im Bereich Ultra-High-Frequency dienen seit rund zehn Jahren der Steuerung von Produktions- und Logistikketten. Für die Systeme sprechen vergleichsweise günstige Labels und hohe Erfassungsreichweiten. Doch die Integration der UHF-Technik ist häufig herausfordernd. Mit unterstützenden Hilfsmitteln an Bord soll die neue UHF-Gerätegeneration von Siemens entsprechende Einführungen und Instandhaltungsarbeiten an den Systemen erleichtern. weiterlesen...
Aufträge nach Lastprofil planen
Aufträge nach Lastprofil planen
Günstiger produzieren mit Lastspitzenmanagement
Manufacturing Execution-Systeme haben sich als zuverlässige Instrumente zur Steigerung der Effizienz in Unternehmen bewährt. Betriebs- und Maschinendatenerfassung stehen meist an erster Stelle. Dass sich mithilfe der produktionsnahen Lösungen auch Energiekosten senken lassen, ist weniger bekannt. Werden den Fertigungsaufträgen jedoch Informationen über ihren Energieverbrauch zugeordnet, können diese bei der Auftragsplanung berücksichtigt werden, um preistreibende Überschreitungen von Leistungsgrenzen zu vermeiden. weiterlesen...
Anzeige
Embedded Design

Manufacturing IT
(z.B. MES, CAQ, BDE, MDE, Condition Monitoring, Produktionsdaten-Integration)

Industrie 4.0
Industrie 4.0
IT-Symbiose in der smarten Fabrik
Die aus der Vision Industrie 4.0 geborenen Ideen umfassen die Smart Factory, in ihr produzierten Smart Products und die nachgelagerten produktbezogenen Smart Services. Damit stellen sich komplett neue Anforderungen sowohl an die Produktionssysteme selbst als auch an die zur Steuerung verwendeten IT-Systeme. weiterlesen...
Web-basierte Manufacturing-Software
Zehn Anforderungen an weltweit eingesetzte Manufacturing-Systeme
Virtuelle Analysen immer größerer Datenmengen ermöglichen heute eine Fabriksteuerung in Echtzeit auf Tablet und Smartphone - in allen Sprachen, für alle Zeitzonen. Dafür ist der Einsatz leistungsfähiger Shopfloor-Technologie erforderlich. Zehn Anforderungen an die Manufacturing-IT liefern Einblicke, worauf bei der Wahl einer geeigneten Lösung zu achten ist. weiterlesen...
Anzeige
Sopra Steria Juli

PLM & Engineering
(z.B. PLM, PDM, DMS, CAD, CAE)

Werkzeuge für Lean Construction
Werkzeuge für Lean Construction
Unikate wirtschaftlich produzieren
Um den Bau seiner Sondermaschinen wirtschaftlicher zu organisieren, hat AMF-Bruns in seine internen Prozesse investiert. Die typischerweise damit verbundenen Veränderungen sind nicht immer einfach in die Tat umzusetzen. Die Mitarbeiter bei dem Maschinenhersteller indessen ziehen mit - denn sie wissen, dass auch sie von den Maßnahmen profitieren. weiterlesen...
Produktwelten vernetzen
Vor dem Internet of Things steht die Analyse
Die Zahl der intelligenten Geräte wie Thermostate oder intelligente Kleidung wächst aufgrund steigender Nachfrage laufend. Dem Marktanalysten Gartner zufolge, sollen bis 2020 rund 26 Milliarden intelligente und vernetzte Produkte auf dem Markt sein. Damit kämen im Durchschnitt 3,3-Geräte auf jeden Menschen. Um als Fertigungsunternehmen das Potenzial in dieser Entwicklung zu nutzen, müssen Chancen und Risiken genau analysiert werden. weiterlesen...

Infrastruktur & Hardware
(z.B. IPC, Netzwerk, IT-Security, Wireless Technologie)

Fernwirken & Fernwarten
Fernwirken & Fernwarten
Ein Portal für alle Anlagen
Der Hersteller von Haushaltsfolien und -papieren Cofresco hat für sich und seine Lieferanten einen Fernwartungsstandard definiert. Dabei setzt das Unternehmen auch auf ein Online-Serviceportal, mit dem sich selbst solche Anlagen fernwarten lassen, bei denen das vom Hersteller gar nicht vorgesehen war. weiterlesen...
Sichere Kommunikation
Kopieren oder Fälschen von Geräte-Identitäten
Als gebräuchlichste Geräte-Identität erweist sich die vom Hersteller vergebene Seriennummer. Bei netzwerktauglichen industriellen Geräten ist sie in der Regel elektronisch auslesbar. Doch wie vertrauenswürdig ist diese Information? Denn gerade für die in Industrie-4.0-Konzepten geforderte dynamische Kommunikation kommt den unverfälschten Identitäten eine besondere Bedeutung zu. weiterlesen...
Anzeige
Kisters AG

Intralogistik & Lager
(z.B. AutoID/RFID, Lagerverwaltung, SCM)

Intralogistik & Lager
Intralogistik & Lager
Plattform steuert Montieren und Kommissionieren
Suchen, greifen, bringen: Beim Kommissionieren von Bauteilen für Montagezwecke gibt es in aller Regel viel Spielraum für Fehler. Beim Flugzeugbauer Airbus in Hamburg wurden Montagelager mit Pick by Light-Anzeigen und Regalleuchten ausgerüstet. Unterstützt werden die Kommissionierer bei ihrer Arbeit nun auch durch eine Software-Plattform der Firma Armbruster Engineering aus Bremen, die Mitarbeitern im Lager optimierte Wege vorschlägt und so einiges an Zeit einzusparen hilft. weiterlesen...
Volkswagen führt neue EDI-Formate ein
Mit ein paar Zeichen um die Welt
Volkswagen führt in einem langjährigen Projekt neue Standards für die Kommunikation mit Lieferanten ein. Gemeinsam mit anderen Autobauern wurden im Verband der Automobilindustrie Empfehlungen entwickelt, die die Wolfsburger nun in sogenannte 'Globale Nachrichten' umsetzen. Ein Lehrstück über die Herausforderungen an modernes Supply Chain Management. weiterlesen...

Industrial Management
(z.B. CRM, BPM, Projektmanagement, Business Intelligence)

Digitalisierung im Mittelstand
Digitalisierung im Mittelstand
Neuer Standard für elektronische Rechnungen
Das neue einheitliche Format für elektronische Rechnungen ZUGFeRD wird aufgrund seines hohen Einsparpotenzials aktiv am Markt vorangetrieben und gewann insbesondere in den letzten Wochen an Fahrt. Dieser Standard bietet kleinen und mittelständischen Unternehmen dieselbe Chance zur Prozessautomatisierung, die bereits seit längerem von der Großindustrie in Form des elektronischen Datenaustauschs mittels Electronic Data Interchange genutzt wird. weiterlesen...
Carve Out
IT-Umzug in Rekordzeit
Unternehmensübernahmen und -Transformationen - so genannte Carve-Outs oder Mergers and Acquisitions - zählen zu den größten Herausforderungen für Unternehmen und deren IT-Organisationen. Der Käufer erwartet einen möglichst nahtlosen sowie störungs- und unterbrechungsfreien IT-Umzug, der Verkäufer eine reibungslose organisatorische und technische Abspaltung der gesamten IT. Beim Industriepneumatik-Anbieter Aventics GmbH, dem Nachfolger der früheren Rexroth Pneumatics, wurde bei der Ausgliederung dieser ehemaligen Unternehmenseinheit aus dem Bosch-Konzern die Trennung, Migration und Neustrukturierung der gesamten IT-Infrastruktur in Rekordzeit bewerkstelligt. weiterlesen...

Fertigungstechnologie
(z.B. Prozessautomatisierung, Scada)

Leistungsübertragung mit Rundsteckern
Leistungsübertragung mit Rundsteckern
Eine runde Sache
In der industriellen Automatisierungstechnik spielen die Trends Dezentralisierung, Miniaturisierung und Standardisierung heute eine überwältigende Rolle. Mit M12-Steckverbindern werden dabei zahlreiche Aufgabenstellungen bei der Übertragung von Signalen und Daten erfüllt. Mit neuen Ausprägungen dieses populären Rundsteckverbinders ist dies nun auch für die Leistungsübertragung möglich. weiterlesen...
Neues aus der Smartfactory-KL
"Der Weg zu Standards ist in Deutschland sehr schwierig"
In der Smartfactory-KL in Kaiserslautern entwickeln Wissenschaftler gemeinsam mit Partnern aus der Industrie Fabriksysteme für die Industrie 4.0. Professor Detlef Zühlke, Vorstandsvorsitzender der Smartfactory, spricht im exklusiven Interview über den Stand der Standardisierung, ausländische Initiativen und die deutschen Probleme mit dem Tempo. weiterlesen...

Green Production
(z.B. Energie- und Betriebsstoffmanagement, Energieeffizienz)

IT-gestützt zur ISO 50001-Konformität
IT-gestützt zur ISO 50001-Konformität
Dem Verbrauch auf der Spur
Energie wird immer teurer, auch als Folge der aktuellen Energiepolitik. Mehr denn je kann es für produzierende Unternehmen lohnen, mit den Energieressourcen schonend umzugehen. Eine Software für das Energiemanagement kann auch kleinen und mittleren Unternehmen dabei helfen, Ressourcen effizienter einzusetzen. weiterlesen...
Verbrauchsanalyse
Energiefresser entlarven
Wollen Unternehmen wettbewerbsfähig bleiben, müssen sie ihre Produktion effizient auslegen - auch was den Energie- und Ressourcenverbrauch angeht. Wo die Stellschrauben sind, an denen sich zu drehen lohnt, analysieren Forscher am Fraunhofer IFF. weiterlesen...

Produktionsmanagement
(z.B. ERP, APS, PPS)

Fertigungsplanung
Fertigungsplanung
Software statt Sneaker
Täglich fertigt das Unternehmen Spelsberg rund 180.000 Kunststoffbauteile mit mehr als 100 Spritzgussmaschinen. Ein stetiger Produktionsmarathon, den das Unternehmen mit einem IT-gestützten Planungstool steuert. Mit dem System erreicht Spelsberg eine Lieferpünktlichkeit von 97 Prozent. Zudem kann das mittelständische Unternehmen seit der Einführung der Lösung in gleicher Zeit bis zu 30 Prozent mehr Bestellungen bearbeiten als früher und hat die Maschinenauslastung um 25 Prozent gesteigert. weiterlesen...
Expertenwissen in Software gießen
Produktionsplanung mit Kennzahlen
Produktionsplanung in der Prozessindustrie ist herausfordernd: Zum einen sind branchenübliche Restriktionen zu berücksichtigen. Zum anderen soll eine Optimierung auf der Basis verschiedener Planungsgrößen erfolgen, die in der Praxis gegenläufig sein können. Der Software-Anbieter F/L/S Fuzzy Logik Systeme stellt mit seiner Planungslösung für Prozessfertiger einen Modellierungsansatz zur Verfügung, der das Wechselspiel beteiligter Kenngrößen mittels einer Konfliktanalyse offenlegt und so Unternehmen bei dem Erreichen ihrer individuellen Ziele unterstützt. weiterlesen...


www.i-need.de    www.sps-magazin.de    www.gebaeudedigital.de    www.embedded-design.net    www.etek-magazin.de    www.invision-news.de
Anzeige