Anzeige
Anzeige

Supply Chain Management (SCM)

Thema Supply Chain Management (SCM) · Alle Artikel der Fachzeitschrift IT&Production

Mit dem Wandel von klassischen Lieferketten zu verzweigten Wertschöpfungsnetzwerken rücken zunehmend die Schnittstellen zwischen den Akteuren in den Fokus. Mit Supply Chain Collaboration ist bereits ein Begriff gefunden.‣ weiterlesen

1833 - Nach fast 30 Jahren parlamentarischer Arbeit wurde Sklaverei im größten Teil des britischen Empires abgeschafft. Wie sieht es heute aus?‣ weiterlesen

In einer immer schneller heranreifenden Industrie 4.0 wachsen die Herausforderungen – auch im Transportmanagement.‣ weiterlesen

DMS, CRM und ERP, SCM, PPS – oh jemine! Was klingt wie der Einstieg in einen Song der „Fantastischen Vier“, zeigt die Heterogenität der heutigen Systemlandschaft. Jede einzelne Abteilung hat ihre eigenen, spezialisierten Tools und Prozesse. Im Industrie-Umfeld spielen vor allem logistische Abläufe und die Zusammenarbeit mit externen Partnern und Lieferanten eine große Rolle. Sie bilden zusammen genommen die Supply Chain, die ein Produkt von der Erstellung bis zum Endnutzer durchläuft. Eine Technologie, die der Industrie bei der Digitalisierung ihrer Supply Chain sehr zupass kommt, ist die Blockchain. Sie ermöglicht eine transparente Abbildung der kompletten Wertschöpfungskette und erleichtert somit maßgeblich die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit neuen, externen Geschäftspartnern und Lieferanten.‣ weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Bei Plastic Molded Concepts (PMC), einem Kunststoff-Spritzgusshersteller aus Eagle (USA), arbeiten die Werker mit dem kollaborativen Roboter Sawyer zusammen. Durch die Zusammenarbeit von Werker und Cobot will PMC die Effizienz seiner 38 Spritzgussmaschinen erhöhen.‣ weiterlesen

Konecranes, Hersteller von Krananlagen, vernetzt mehr als eine halbe Million seiner Kräne in einem weltumspannenden Internet of Things. Die Anwendung zählt in Fachkreisen zu den bekanntesten ihrer Art und hat dem Unternehmen den Ruf eingebracht, bei der Verknüpfung von Industrie und IT ganz vorne dabei zu sein.‣ weiterlesen

Die Zukunft der Produktion ist papierlos und digital. Dieses Ziel verfolgt die Daimler AG seit langem konsequent. In zahlreichen Werken greifen bereits die Maßnahmen, Papier zu reduzieren oder sogar zu entfernen.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige