Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Lieferkettenmanagement

Thema Lieferkettenmanagement · Alle Artikel der Fachzeitschrift IT&Production

Branchenübergreifend erkennen immer mehr Großunternehmen das Potenzial in Blockchain-Technologie. Als Zulieferer könnten kleine und mittlere Unternehmen dabei zunehmend unter Zugzwang geraten, die Technologie selbst einzusetzen. Die Blockchain birgt für den Mittelstand dabei nicht nur Chancen, sondern auch Risiken.‣ weiterlesen

Dafür braucht es gültige Standards, breites technisches Know-how und branchenübergreifende Akzeptanz gegenüber dieser neuen Technologie. Um all dies in den Markt zu tragen, wurde jetzt die Blockchain in Transport Alliance gegründet.‣ weiterlesen

Das größte Potenzial könnte die simulationsgestützte Lieferkettenplanung entfalten, wenn sich ganze Wertschöpfungsnetzwerke abbilden und optimieren ließen. Das geschieht fast nie, da kaum ein Unternehmen sensible Daten wie Verfügbarkeiten und Kostensätze aus der Hand gibt.‣ weiterlesen

Ferrari ist eine Automobilmarke der ganz besonderen Art: Sie verkörpert Exklusivität, Sportlichkeit und Spitzentechnologie in unverwechselbarem Design.‣ weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Business-Software-Anbieter IFS erweitert sein globales Führungsteam um drei Positionen. Christian Pedersen ist neuer Chief Product Officer, Milena Roveda fungiert als Chief Financial Officer und Jane Keith als Chief People and Culture Officer.‣ weiterlesen

Ein ERP-System unterstützt die verschiedenen Abteilungen des Automobilzulieferer FWB bei der Digitalisierung ihrer Prozesse. Als bei einem der jüngsten Projekte die Maschinen vernetzt wurden, konnte das ERP-System die anfallenden Daten im Sinn einer Informationsdrehscheibe aufnehmen und weiterleiten.‣ weiterlesen

Nur weil Daten vorhanden sind, heißt das noch nicht, dass beispielsweise Fehler der Vergangenheit angehören. Es kommt auch darauf an, die Daten, die man zur Verfügung hat, in den richtigen Kontext zu setzen und sie aufzubereiten. Datenmanagement ist gefragt, die Spezialisten dazu noch mehr.‣ weiterlesen

Die Zahl der Firmen mit IoT-Initiativen hat sich seit 2017 mehr als verdoppelt – von 21 auf 44 Prozent. Das geht aus der Studie 'Internet der Dinge 2019' hervor.‣ weiterlesen