Anzeige
Anzeige
Anzeige

Interview

Auf der Automatisierungsmesse Automatica in München lässt sich alle zwei Jahre beobachten, wie Automation und IT enger zusammenwachsen. Mit der Fläche IT2Industry haben IT-Dienstleister seit 2016 sogar einen eigenen Themenbereich. Armin Wittmann ist Projektgruppenleiter für die Automatica bei der Messe München und schildert, was den Erfolg der Veranstaltung ausmacht und Besucher im kommenden Jahr erwartet. ‣ weiterlesen

Anette Bronder von T-Systems erklärt im Interview, warum Konzerne gerade in der Hochgeschwindigkeitsbranche IT auf kleine Firmen setzen - und dass der Programmcode König ist.‣ weiterlesen

Interview mit Dr. Jürgen Brandes, CEO der Siemens, über die Innovationen der SPS IPC Drive 2017 im Bereich Software und IoT.‣ weiterlesen

Der Netzwerkspezialist Cisco ist Mitgründer des amerkanischen Industrial Internet Consortium (IIC) und suchte als eines der ersten dort engagierten Unternehmen den Schulterschluss mit dem deutschen Pendant, der Plattform Industrie 4.0. Dahinter steht das Streben, mit industrietauglichen Angeboten auf Ethernet-Basis das Fundament für elaborierte Internet-of-Things-Anwendungen zu legen. Wir haben mit Jürgen Hahnrath, Head of loT Solutions Germany bei Cisco, unter anderem über OPC UA und den neusten Stand der echtzeitfähigen Protokolle TSN gesprochen. ‣ weiterlesen
Das SAP-Systemhaus All for One Steeb bündelt sein industriespezifisches Wissen künftig in eine neu entwickelte Branchenlösung auf der Basis von SAP S/4Hana Enterprise Management. Das Unternehmen bietet eine neuartige Geschäftsprozessbibliothek mit bislang mehr als 160 Geschäftsprozessen samt 850 Anwendungs- und Berechtigungsrollen. Quasi auf Knopfdruck lassen sich so typische Geschäftsprozesse im Unternehmen integrieren. Wie das funktioniert, berichtet Markus Koch, Leitung Produktmanagement Application. ‣ weiterlesen
Mit dem Ziel, die Effizienz zu steigern und die Fehlerpotenziale zu reduzieren, werden im Maschinenbau immer neue Bedienansätze für die Mensch/Maschine-Kommunikation entwickelt. Doch worauf sollten Entwickler und Entscheider achten, wenn es darum geht, ein neues Bediensystem zu konzipieren, und wo kann man sich inspirieren lassen? Stefan Selke, Segment Marketing Manager MOEM bei Eaton, kennt die Anforderungen an Human Machine Interfaces (HMI) im Maschinenbau und berät seit vielen Jahren Unternehmen bei der Entwicklung und Implementierung der Systeme. ‣ weiterlesen
ERP-Software muss funktional das Rad nicht neu erfinden. Als Datendrehscheibe zwischen Produktion, Entwicklung und Lieferkette werden den Systemen aber zunehmend neue Anforderungen abverlangt. Uwe Bergmann von Cosmo Consult berichtet, wie sich das Microsoft-Ökosystem dieser Herausforderung stellt – und welche Rolle Cloud Computing und die Microsoft Hololens dabei spielen können. ‣ weiterlesen
Für die weltweit agierende Siemens AG ist die Hannover Messe ein Heimspiel. Sie ist Leistungsschau und Kontaktbörse gleichermaßen. Was dort im Mittelpunkt steht, ist dem Münchener Technologie-Konzern besonders wichtig. In diesem Jahr war das vor allem die IoT-Plattform Mindsphere. Darüber haben wir mit Eckard Eberle gesprochen, dem Siemens-CEO für das Process Automatisierungsgeschäft – und in diesem Jahr verantwortlich für den Siemens-Stand auf der Hannover Messe. ‣ weiterlesen
Industrie 4.0 steht vor allem für die Forschung an der Fabrik von morgen. Und der Demonstrator der Smartfactory-KL repräsentiert wie kaum ein anderer den aktuellen Stand der Technik. Auf der Hannover Messe haben wir die Gelegenheit genutzt, mit Professor Zühlke, Vorstandsvorsitzendem der Technologie-Initiative Smartfactory KL, über das Projekt zu sprechen. ‣ weiterlesen
Gerade bei höheren Fertigungslosen stehen hiesige Produzenten unter weltweitem Marktdruck. Von Industrie 4.0 versprechen sich viele, bisher unerreichbar effizient zu produzieren und so die Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten. Für Marcus Niebecker vom MES-Anbieter Proxia braucht es dafür einen umfassenden Wandel im gesamten Produktionsumfeld. Im Interview spricht er neue Anforderungen an die betrieblichen Abläufe, die IT-Landschaften und Werker. ‣ weiterlesen
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige