Anzeige
Anzeige
Anzeige

Chemische Industrie

Tiefgreifende inkrementelle Innovationen in der chemischen Industrie deuten auf eine ’stille Revolution‘ hin, die es frühzeitig zu gestalten gilt. Dies ist ein Ergebnis einer neuen Kurzexpertise, mit der das VDI Technologiezentrum über die zukünftige Produktion der chemischen Industrie informiert. Die Studie wurde im Auftrag der Hans-Böckler-Stiftung und in Kooperation mit der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie erstellt. ‣ weiterlesen

Der Einsatz mobiler Geräte in Prozessanlagen verspricht hohen Nutzen für Anwender: Eine mobile Strategie kann sowohl Einsparungen als auch Prozessqualität stützen. Herausforderungen stellen die hohen Anforderungen an Endgeräte sowie die Frage nach der Anwenderakzeptanz dar. Christian Klettner, Automation Manager Technische Fachzentren bei BASF Ludwigshafen und Obmann des Namur-Arbeitskreises 4.15 'Mobile Automation', gibt Einblicke in Anwendungsgebiete und Trends. ‣ weiterlesen

Der Chemiebetrieb PCI fertigt eine breite Produktpalette für Handel und Bauindustrie, das Angebot reicht vom Fliesenkleber über Abdichtungsmaterialien bis zu Silikon. Für die Steuerung von Produktion, Wartung und Instandhaltung setzt das Unternehmen auf eine Manufacturing-Execution-Lösung, die unmittelbar an die Maschinensteuerung angeschlossen ist. ‣ weiterlesen

Nachhaltiges Wirtschaften zählt zu den zentralen Geschäftsstrategien der Werner & Mertz GmbH. Das betrifft nicht nur Produktpalette und Qualitätsmanagement des Unternehmens, das Reinigungsmittel herstellt und unter den Marken Frosch, Emsal und Erdal vertreibt. Für Datenanbindung und Linienauswertung der hoch automatisierten Fertigungsprozesse an zwei Standorten setzt der Betrieb auf eine durchgehende IT-Infrastruktur von der Maschinensteuerung bis ins Geschäftssystem. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige