Anzeige
Anzeige

CAQ

Thema CAQ · Alle Artikel der Fachzeitschrift IT&Production

Industrie 4.0 steht für die Zukunft der Fertigung und wirkt als Schlagwort bereits deshalb so anziehend. Obwohl der Begriff 'MES-Stammdaten' weit weniger attraktiv klingen mag, ist für Niels Kreutzträger, Betriebsleiter der Heggemann AG, Industrie 4.0 ohne saubere MES-Stammdaten undenkbar. Erfasst werden sie im Betrieb von der MES-Lösung von Proxia. Die Produktionsplanung gelingt auf Basis dieser Daten deutlich realistischer.‣ weiterlesen

Knick, Knack, auf Zack ...Wer den Hersteller der berühmten Rittersport-Verpackung sucht, wird im beschaulichen Ronsberg fündig. Dort hat Huhtamaki, ein weltweit tätiger Produzent von flexiblen Verpackungen, seinen größten Fertigungsstandort innerhalb der Gruppe. Rund 870 Millionen Euro Nettoumsatz meldete der Konzernbereich „Flexible Packaging“ des Unternehmens in 2016. Ein beachtlicher Anteil der entsprechenden Produkte verlässt jährlich das Allgäuer Postkartenidyll und geht auf die Reise zu einer international renommierten Klientel wie Mars, Unilever, Nestlé, Colgate und Co. Damit bei der Umsetzung der Null-Fehler-Strategie alle Qualitätsmanagement-Aspekte vollständig abgebildet werden, setzt das Unternehmen auf die Fachanwendung GUARDUS MES. Das System der Ulmer GUARDUS Solutions AG verwaltet, steuert und Überwacht alle qualitätsrelevanten Abläufe, Aufgaben und Daten entlang der Wertschöpfung auf einer zentralen Plattform.‣ weiterlesen

Die Manufacturing Integration Platform von MPDV stellt nicht nur MES-Funktionen bereit, sondern integriert gleichzeitig Sensoren, Datenlieferanten und Anwendungen auf Werksebene zu einer einheitlichen IT-Landschaft.‣ weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Digital twinning wird von Industrieunternehmen benutzt, um I40-Projekte Produkte und Services sowie Produktionsanlagen zu optimieren und weiterzuentwickeln.‣ weiterlesen

Scope - mobile Anwendung für Produktionslinien - ein in Bachelor-Kooperation realisiertes Projekt, das Mobile Devices für die Maschinenbedienung etabliert.‣ weiterlesen

Die Konnektivitätsanwendung KepServer-Ex von Kepware soll den Zusammenschluss von Maschinen und Anlagen zu einem Datenverbund vereinfachen.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige