Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)

Thema Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) · Alle Artikel der Fachzeitschrift IT&Production

Die Bedrohung durch Cyberattacken ist greifbar, das erkennen auch die Unternehmen. Jedoch haben verschiedene Abteilungen unterschiedliche Anforderungen an die IT-Sicherheit. Mit Privileged-Access-Lösungen kann man diesen Unterschieden Rechnung tragen.‣ weiterlesen

Die Hersteller von über 90 Maschinen wollten sich bei der KOMET GROUP mit unterschiedlichsten Fernwartungs-Lösungen in das Produktions-Netzwerk einwählen. Dem Vorteil einer hohen Maschinenverfügbarkeit standen unwägbare Sicherheits-Risiken und ein immenser Verwaltungsaufwand entgegen. KOMET hat deshalb für alle Maschinenhersteller eine einheitliche, sichere und effiziente Fernwartungs-Lösung eingeführt und dabei eine große Akzeptanz erreicht.‣ weiterlesen

Industrie 4.0 (I4.0) und Internet of Things (IoT): diese Schlagwörter stehen für tiefgreifende Veränderungen industrieller Produktion im Hinblick auf Geschäftsmodelle, Organisationformen und Technologie. Praktisch allen I4.0- bzw. IoT-Lösungen ist gemein, dass die bislang übliche klare Trennung zwischen IT und OT sowohl technisch als auch organisatorisch zu überwinden ist. Ziel ist der reibungslose Datenaustausch zwischen OT und IT und das effiziente Management eines beide Bereiche umfassenden Gesamtsystems. Welche Anforderungen müssen nun an den Datenaustausch zwischen IT- und OT-Layer gestellt werden und wie lassen sie sich technisch umsetzen? Zur Beantwortung dieser Frage betrachten wir ein geschichtetes Modell („Solution Stack“) für IoT-Lösungen:‣ weiterlesen

Es gibt fast kein Unternehmen, bei dem sich Produktionsleiter und Führungskräfte nicht mit dem Thema „Industrie 4.0“ auseinandersetzen. Meistens geht es dabei um die Findung der richtigen Faktoren, die eine Vernetzung erfolgreich umsetzen können. Grundsätzlich ist digitale Technologie in der Produktion wesentlich verbreiteter als angenommen – in der Praxis liegt die Herausforderung im Sprung von geschlossenen Insellösungen hin zu einem Perimeter-übergreifenden Ansatz in einer vernetzten Welt.‣ weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Zum Jahresbeginn hat Uwe Scharf (Bild) bei Rittal die Position des Geschäftsführers übergenommen. Die Führungskraft ist bereits seit 2001 beim Schaltanlagenbauer tätig.‣ weiterlesen

Nordic Capital hat eine Mehrheit am Business Intelligence-Anbieter Board International erworben. Der Kapitalanleger hat angekündigt, das Wachstum der Softwarefirma auch zukünftig zu unterstützen.‣ weiterlesen

Der Kommunikationsspezialist Belle Electronic hat den Fernwartungs- und Industriekommunikationsbaukasten 'be - Industrial Communication Solutions' vorgestellt. Das Paket besteht aus vier Modulen, die sich als Komplettlösung zusammenführen oder einzeln nutzen lassen.‣ weiterlesen

Laut einer Umfrage des VDE waren 25 Prozent der VDE-Mitgliedsunternehmen und Hochschulen in jüngster Zeit von einem Cyberangriff betroffen. Weitere 40 Prozent können nicht mir Sicherheit sagen, ob sie Opfer einer Attacke wurden. Das BSI warnt indes vor einer neuen Bedrohung.‣ weiterlesen

Mobilfunktechnik hat sich in den letzten Jahren rasant entwickelt. Mehr Bandbreite und höhere Datenraten ist gefragt. Beim industriellen Fernwirken sind jedoch nach wie vor Modems und Router im Einsatz, die auf den 2G- oder 3G-Standard setzen. In absehbarer Zeit werden diese Kommunikationsnetze jedoch abgeschaltet.‣ weiterlesen