Anzeige
Anzeige
Anzeige

Belegverwaltung

Vor dem Zeitalter der Digitalisierung waren Büros und Archive noch geprägt von Papierstapeln und verstaubten Kellerräumen. Angesichts beengter Platzverhältnisse in den Büros führte der Wohnwagenhersteller Fendt-Caravan GmbH schon im Jahr 2002 ein elektronisches Dokumentenmanagementsystem ein. Seitdem wurde die Lösung durch Zusatzprogramme ergänzt und gestattet nun die weitgehend automatisierte Verwaltung der ständig steigenden Anzahl an Belegen. ‣ weiterlesen

Der weltweit agierende Automobilzulieferkonzern ZF Friedrichshafen muss in seinen 123 Produktionsgesellschaften pro Jahr rund 1,5 Millionen Rechnungsbelege verwalten. Um die damit verbundenen Prozesse konzernweit zu automatisieren und zu standardisieren, hat der Fertigungskonzern eine dezidierte IT-Anwendung für Rechnungserfassung und -verarbeitung integriert. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige