Anzeige
Anzeige
Anzeige

Bedienen und Beobachten

Das Fahren von Mehrproduktanlagen weist ein breites Gefahrenspektrum auf. Hohe Anforderungen werden dabei an die Bediener und das Automatisierungskonzept gestellt. Wie die Produktion dennoch sicher bleibt, zeigt TÜV Süd Process Safety am Beispiel der Herstellung von organischen Peroxiden. ‣ weiterlesen
Industrieunternehmen stehen mit der Entwicklung zum industriellen Internet der Dinge vor Herausforderungen, die bislang nur im Officebereich galten. Im Kern benötigen Unternehmen ein kontinuierliches operatives Monitoring, das sowohl Transparenz der Prozessleitsysteme und Steuertechnik herstellt, als auch eine automatisierte Anomalieerkennung in Echtzeit ermöglicht. ‣ weiterlesen

Automatisierung auf höchstem Niveau und Prozessparameter in engen Fenstern – damit wissen Unternehmen der Prozessindustrie jeden Tag umzugehen. Dass sich die Verfügbarkeit des Prozessleitsystemes direkt auf die Anlageneffizienz auswirkt, liegt auf der Hand. Fällt das System aus, steht die Anlage meist still. Um dem vorzubeugen, lassen sich Siemens-Leitsysteme vom Typ Simatic PCS 7 mit einem hierfür entwickelten Versiondog Add-on von Auvesy Daten- und Ausfallsicherheit noch einmal deutlich erweitern. ‣ weiterlesen

Die Entwickler von Schadsoftware sind emsig: In jeder Stunde werden etwa 100 neue Schädlinge programmiert. Schlagzeilen machen vor allem Cyberangriffe auf Kraftwerke und Krankenhäuser. Dabei können Angriffe auf Industrieanlagen im Ernstfall ebenfalls ganz schnell die gesamte Gesellschaft betreffen. ‣ weiterlesen

Bedienoberflächen von Maschinen und Anlagen müssen zunehmend die Erwartungen von Anwendern erfüllen, die vom Umgang mit Smartphones und Tablet-PCs geprägt sind. Das stellt hohe Anforderungen an die Visualisierungslösung des Maschinenherstellers, bietet ihm aber auch die Chance, sich mit innovativen Bedienkonzepten vom Mitbewerb abzuheben. Für diese Aufgabe hat Bachmann neben seiner Steuerungswelt ein Paket zur Erstellung von Visualisierungen im Portfolio. Das System basiert auf Web-Technologie und lässt sich direkt in die Steuerung integrieren. ‣ weiterlesen

In vielen Branchen werden Daten in Echtzeit überwacht, analysiert und für das Optimieren und Steuern von Prozessen genutzt. Um die großen und permanent wachsenden Datenmengen der automatisierten Welt zu erfassen und zu verarbeiten, sind Scada-Systeme meist unverzichtbar. Bedienkonzepte mit Multitouch-Technologie und mobilen Bediengeräten können dem Wartungspersonal so manchen weiten Weg und damit Zeit sowie Kosten ersparen. ‣ weiterlesen

Mit steigendem Marktdruck wächst auch die Komplexität der Automatisierung. Um Anlagen zu entwickeln, zu warten oder umzubauen, müssen Techniker, Systemingenieure und Anlagenbauer heute 'Alleskönner' sein. Um diese Situation auch in Zukunft beherrschen zu können, wird der Übergang in eine neue, intelligente Automation nötig. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige