Anzeige
Anzeige
Anzeige

Augmented Reality (AR)

Alle Beiträge aus der IT&Production zum Thema Augmented Reality (AR).

Abhängig von Produkt und Anlage können Rüstvorgänge viel Erfahrungswissen vom Facharbeiter erfordern. In einer Technologiestudie der Fachhochschule Kufstein Tirol wurde für ein Unternehmen der Verpackungsindustrie geprüft, wie Datenbrillen und Augmented Reality (AR) dabei helfen können. ‣ weiterlesen

Mit Visual Inspect AR wurde eine Lösung geschaffen, um Augmented Reality Out-Of-The-Box auf einem Tablet-PC zu nutzen und praxistauglich mit einer Vielzahl an zusätzlichen Möglichkeiten für die Qualitätssicherung einzusetzen.‣ weiterlesen

Viele Unternehmen nutzen bereits Augmented und Virtual Reality-Technik, um eigene Welten zu erstellen und sich so vom Wettbewerb abzugrenzen. Der Beitrag zeigt am Beispiel des PTC-Portfolios, wie Firmen zur eigenen AR-Anwendung gelangen können. ‣ weiterlesen
Die Industrie 4.0-Produktionsanlage des SmartFactory-KL-Partnerkonsortiums weist eine verbesserte Mensch-Maschine-Interaktion am Handarbeitsplatz auf. Dazu wurde dieser enger mit der IT-Struktur der Produktionsanlage vernetzt. ‣ weiterlesen

Augmented Reality (AR) im industriellen Einsatz mit der Microsoft HoloLens. So zu sehen bei der Firma Bergolin, einem Hersteller von Farben und Lacken.‣ weiterlesen

Erweiterte Realität gewinnt an Fahrt und geht weit über Spiele wie Pokémon Go und Unterhaltungsangebote hinaus. Sie gestaltet die Zukunft des Internets der Dinge mit. Und sie verändert das alltägliche Leben und unseren Umgang mit den realen Dingen, mit denen wir überall konfrontiert sind – sogar in den Unternehmen. Mit Vuforia bietet PTC eine Plattform, mit der sich entsprechende Anwendungen zügig erstellen und ausrollen lassen. ‣ weiterlesen

Augmented Reality ist längst mehr als eine technische Spielerei. Schon heute ist der Einsatz virtueller Elemente im Arbeitsalltag produzierender Unternehmen auf dem Vormarsch – und das quer durch alle Anwendungsbereiche von Konstruktion bis hin zur Instandhaltung. Die AR-Forscher vom Exzellenzcluster für Kognitive Interaktionstechnologie (Citec) der Universität Bielefeld möchten im Rahmen eines gemeinsamen Forschungsprojekts mit der Bielefelder Ceyoniq Technology GmbH den Potenzialen von AR insbesondere in Enterprise Content Management-Prozessen gezielt auf den Grund gehen.
‣ weiterlesen

Ein Tagesprogramm zur digitalen Transformation und nur einmal den Begriff Industrie 4.0 hören – was in Deutschland zurzeit unmöglich scheint, war auf der PTC-Anwenderkonferenz Liveworx 2016 in Boston die Realität. Im Mittelpunkt stand das Internet der Dinge, kurz IoT. Die Technologien rund um netzwerkfähige Produkte gelten vielen als das amerikanische Pendant zur Industrie 4.0 und werden zumindest nach Auffassung von Jim Heppelmann, CEO von PTC, die produzierende Industrie schon bald umfassend verändern. ‣ weiterlesen

Reply hat Area360 in Italien eröffnet, ein Zentrum zur Entwicklung von Augmented und Virtual Reality-Anwendungen. In der Einrichtung kommen vor allem die Erfahrungen von Forge Reply zum Tragen, ein auf Spiele und Digital User Engagement spezialisiertes Unternehmen der Reply-Unternehmensgruppe.
‣ weiterlesen

Mobile Lösungen können produzierende Unternehmen an vielen Stellen in der Produktion unterstützen. Geräte wie Smartphones, Tablet-PCs und Datenbrillen lassen sich in der Regel mit geringem Initialaufwand bedienen lernen und nutzen. Diese Smart Devices besitzen ausreichend Rechenleistung für komplexere Aufgaben und bringen die Konnektivität mit, um sie an die restliche Unternehmens-IT anzubinden. So wird eine ganze Reihe von Einsatzszenarien möglich, von denen einige hier beschrieben werden. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige