Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anlagenplanung

Bei der Planung einer Aufbereitungsanlage für rohes Palmöl musste Mahler AGS zahlreiche internationale Normen umsetzen und gleichzeitig enge Zeitvorgaben einhalten. Durch den Wechsel auf neue Entwicklungswerkzeuge zur Planung und Belastungsprüfung konnte dies nicht nur erreicht werden: Mit den Intergraph-Lösungen CADWorx Plant Professional und Caesar II konnte das Unternehmen seine Planungs- und Produktionseffizienz sogar verbessern. ‣ weiterlesen

Kleine Losgrößen, hohe Produktkomplexität und steigende Variantenvielfalt bestimmen vielerorts die Entwicklung der Industrie. Diese führt zu verzahnten und beschleunigten Prozessen, die sich mit herkömmlichen Mitteln meist nur ungenau planen und steuern lassen. Die Version 2014 des Tara VR Builder stellt Visualisierungs- und Simulationsfunktionen für die Fabrikplanung zur Verfügung, um Produktions- und Montageabläufe zu untersuchen und zu optimieren. Mit dem System richtet sich der Anbieter insbesondere an mittelständische Unternehmen. ‣ weiterlesen

Der Einsatz von objektbasierten 3D-Modellen in der Anlagenplanung kann zu Kosteneinsparungen führen. Das gilt besonders, wenn die entwickelten Objekte – mit Informationen verknüpft – nach Abschluss der Planung in einer digitalen Bibliothek für zukünftige Projekte zur Verfügung stehen. Denn mit der Anzahl der Objekte wächst das Potenzial, Entwicklungsprozesse zu automatisieren und somit Kosten zu senken. ‣ weiterlesen

Industrieanlagen sind keine statischen Produkte. Entlang oft jahrzehntelanger Lebenszyklen werden Komponenten getauscht, Linien umgestellt, neue Technologien eingeführt. Betreiber und Anlagenbauer stehen damit gleichermaßen vor der Frage, wie sie den aktuellen Zustand der Anlage für Wartung, Instandhaltung und Audits sicher dokumentieren – nicht zuletzt, um auf Basis zutreffender Anlagendaten langfristiges Verbesserungspotenzial für Betrieb und Verfahrenstechnik zu erschließen. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige