Anzeige
Anzeige
Anzeige

3D-Modelle

Die Technologiegruppe GEA sollte für die weltweit agierende Molkerei Fonterra zwei Milchverarbeitungsanlagen in Neuseeland errichten. Die Anlagen sollten dem steigenden Bedarf an Milchpulver in China und anderen Ländern Rechnung tragen und stellten beim Bau große Anforderungen an die Orchestierung von Planung und Zusammenarbeit. Engineering- und Collaboration-Tools von Bentley haben zum Erfolg der Projekte beigetragen. ‣ weiterlesen
Produktionsplanung und -steuerung lassen sich besser synchronisieren, wenn man die digitalen Modelle von Produkt und Fertigungslinien mit Echtzeitdaten aus dem Shopfloor füttert. Wie das im Flugzeugbau aussehen könnte, demonstriert der Synced Factory Twin bei Airbus. Doch bis das echtzeitfähige digitale Abbild der Fabrik flächendeckend bei der Flugzeugmontage hilft, ist noch einiges zu tun. ‣ weiterlesen
Immer mehr Produkte, Anlagen und Fabriken entstehen zunächst virtuell – an 3D-CAD-Modellen. Was liegt näher, als die Planung derartiger Entwicklungsprojekte mit dem entsprechenden 3D-Kontext zu verknüpfen? ‣ weiterlesen
Die Dürr Ecoclean GmbH nutzt Virtual Reality, um Mitarbeiter für Servicearbeiten an komplexen Robotern zu schulen. Zu Trainingszwecken können sich bis zu zwanzig Mitarbeiter im gleichen virtuellen Raum einfinden und Wartungsarbeiten an einem Roboterarm trainieren. ‣ weiterlesen
Für den Bau eines industriellen Produktionskomplexes im russischen Kazan wurden interdisziplinäre technische Prozesse entwickelt, damit der Zeitplan eingehalten werden konnte. Das ausführende Ingenieurs-Unternehmen setzte dabei auf verschiedene Lösungen für Analyse und Modellierung. ‣ weiterlesen
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige