Anzeige
Anzeige
Anzeige

3D-CAD

Viele Unternehmen nutzen bereits Augmented und Virtual Reality-Technik, um eigene Welten zu erstellen und sich so vom Wettbewerb abzugrenzen. Der Beitrag zeigt am Beispiel des PTC-Portfolios, wie Firmen zur eigenen AR-Anwendung gelangen können. ‣ weiterlesen
Immer mehr Produkte, Anlagen und Fabriken entstehen zunächst virtuell – an 3D-CAD-Modellen. Was liegt näher, als die Planung derartiger Entwicklungsprojekte mit dem entsprechenden 3D-Kontext zu verknüpfen? ‣ weiterlesen

Mit seinen dreirädrigen Elektro-Scootern will das Startup-Unternehmen Floatility den Nahverkehr in Großräumen revolutionieren. Eine zentrale Rolle bei der Umsetzung des Cloud-basierten Projekts spielen Design-Tools von Autodesk. Mit einer Cloud-basierten Lösung kann an unterschiedlichen Standorten gleichzeitig am Scooter gearbeitet werden. ‣ weiterlesen

Immer mehr Automatisierungskomponenten in immer kompaktere Maschinen zu packen, ist eine Herausforderung – erst recht, wenn der Schaltschrank möglichst klein ausfallen soll. Mit dem Werkzeug Design Space Exchange unterstützt Lösungsanbieter Eplan Elektrokonstrukteure und Steuerungstechniker bei dem virtuellen Aufbau im Maschinenbett. ‣ weiterlesen

Die 360 Grad-Linse der kleinen Kamera Ibi360 erlaubt die Aufzeichnung von panoramischen Fotos und Videos. Entwickelt wurde das Lifestyle-Produkt von der kanadischen Start-up-Company Tamaggo. Dabei setzte das Projektteam für nahezu alle Entwicklungsaufgaben eine einzige CAD-Software ein. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige