Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

News

Branchenereignisse, Trends und Wirtschaftsnews aus der Welt der industriellen IT.

Marc Hirtz wurde rückwirkend zum 1. Januar in den Vorstand der bei Abas Software AG berufen. Er verantwortet dort den Bereich Vertrieb.‣ weiterlesen

Anzeige

Craig Charlton ist neuer CEO bei SugarCRM. Er tritt die Nachfolge von Larry Augustin an, der zukünftig den Vorsitz des Verwaltungsrates übernimmt.‣ weiterlesen

Anzeige

Im Rahmen der Erarbeitung einer Blockchain-Strategie hat die Bundesregierung eine Online-Konsultation gestartet.‣ weiterlesen

Anzeige

Dr. Bertram Hoffmann, Mitglied des Vorstands bei Bosch Rexroth, scheidet zum 31. März auf eigenen Wunsch aus der Bosch-Gruppe aus.‣ weiterlesen

SAP-Vorstand Bernd Leukert verlässt mit sofortiger Wirkung das Unternehmen. Zugleich wurde der Vorstandsvertrag von Michael Kleinemeier bis Ende nächsten Jahres verlängert.‣ weiterlesen

Anzeige

Berlin, 19. Februar 2019 – Ihren Erfolg bei der Digitalisierung stufen Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz wie im Vorjahr durchschnittlich als mittelmäßig ein.[1] Angesichts der großen Anstrengungen in diesem Bereich und der hohen Ausgaben für die Digitalisierung ist diese Bilanz ernüchternd. Als technologischer Trend zeigt sich, dass mehr als zwei Drittel der Unternehmen bereits intelligente Techonolgien einsetzen[2]. Das zeigen die Ergebnisse der jährlich im September und Oktober von Capgemini durchgeführten IT-Trends-Studie. Es haben 108 IT-Verantwortliche von Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz an der Befragung teilgenommen.‣ weiterlesen

Die Messe Job and Career findet seit 2013 im Rahmen der Hannover Messe statt. Dabei will der Veranstalter Spring Messe Management unterschiedlichen Thementagen in diesem Jahr noch individueller auf die Bedürfnisse der Besucher eingehen.‣ weiterlesen

Assystem Technologies und ihre Tochtergesellschaften gehen mit einer gemeinsamen Marke Expleo an den Start. Nach der Übernahme des Geschäftsbereichs Global Product Solutions der Assystem SA sowie nach einer Reihe von Akquisitionen im Jahr 2018 wird das Unternehmen zu Expleo.‣ weiterlesen

Anzeige

Die vier Softwarehäuser Cimdata Software, Logis, Oxaion und Syncos kooperieren zukünftig unter der neuen Dachmarke Modula. Ziel ist es, mittelständische Produktionsunternehmen bei der Umsetzung der digitalen Transformation zu unterstützen.‣ weiterlesen

Zum 1. April übernimmt Beckhoff Automation die ADL Embedded Solutions GmbH mit Sitz in Siegen. ADL gilt als Spezialist für Deep Embedded-Anwendungen auf Basis von Motherboards und speziell abgestimmter Peripherie.‣ weiterlesen

Anzeige

Veritas Technologies hat Martin Böker zum neuen Channel Director für den DACH-Raum ernannt. In seiner neuen Funktion ist er für den Ausbau des regionalen Partnerprogramms verantwortlich.‣ weiterlesen

Wie der Branchenverband VDMA mitteilt, haben die Ausfuhren der deutschen Maschinenbauer 2018 um 5,3 Prozent auf 178 Milliarden Euro zugelegt. Die meisten Exporte gingen demnach in die USA, gefolgt von China.‣ weiterlesen

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Mit sogenannten Robotic Sales Solutions sollen Vertriebler nicht mehr vor einer Liste mit eintausend Kontakten sitzen müssen und sich das Hirn zermartern, wen sie denn als nächstes ansprechen. Die Programme helfen, den Blick der Verkäufer stets auf die vielversprechensten Kontakte zu richten und sorgen so für effiziente Arbeit und mehr Umsatz. Mitarbeiter braucht es jedoch weiterhin, denn zum Kundenbesuch rücken die Programme nicht aus.‣ weiterlesen

Mit dem VPN-Serviceportal Digicluster von Lucom können komplette Anlagen, Maschinen und Netzwerke miteinander verbunden werden. Eine Festlegung der Zugriffsrechte und die Verschlüsselung der VPN-Verbindungen dienen als Schutz. Das Berechtigungsmanagement kann zudem schnell und für jedes Device einzeln eingerichtet werden.‣ weiterlesen

Im verarbeitenden Gewerbe dürften rund 95 Prozent der Firmen eine mehr oder weniger ausgefeilte ERP-Anwendung betreiben. Bei CRM-Systemen geht dieser Prozentsatz bereits rapide zurück, obwohl diese Werkzeuge rund um die Kundenbeziehungspflege kritisch für das Geschäft sein können. Der Grund für die Zurückhaltung ist oft der Aufwand, der mit der Pflege mehrerer mächtiger Systeme einhergeht. Mit einer Komplettlösung für ERP und CRM samt einheitlichem Datenmodell lässt sich dieses Problem auf ein überschaubares Maß einhegen.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige