Anzeige
Anzeige

News

Branchenereignisse, Trends und Wirtschaftsnews aus der Welt der industriellen IT.

Anzeige

Siemens hat seinen Umsatz im 2. Geschäftsquartal um 4% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gesteigert. Dies entspricht Umsatzerlösen in Höhe von 20,9Mrd.€.‣ weiterlesen

Der Roboterbauer Kuka hat die beiden Interimsvorstände Peter Mohnen (CEO) und Andreas Pabst (CFO) im Amt bestätigt.‣ weiterlesen

Anzeige

Rackspace hat einen neuen CEO: Kevin Jones soll ab sofort die Geschicke des Webhosters leiten.‣ weiterlesen

Unternehmen stehen vor der Herausforderung, den kompletten Lebenszyklus eines Produktes digital abzubilden — von der Entwicklung über die Produktion, den Betrieb und den dazugehörigen Service bis zum Recycling.‣ weiterlesen

Anzeige

Im ersten Quartal des laufenden Jahres gingen die Bestellungen im deutschen Maschinenbau um 10% zurück.‣ weiterlesen

Das Arbeitsmarktbarometer des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hält im April das Niveau des Vormonats. Der Frühindikator lässt mit einem Stand von 103,1 Punkten weiterhin eine gute Arbeitsmarktentwicklung in den kommenden Monaten erwarten.‣ weiterlesen

Der Datenmanagementspezialist Auvesy und der Anbieter von Drive Snapshot, Tom Ehlert Software, kooperieren in den Bereichen Echtzeit-Disk-Image-Erstellung und Versionsverwaltung. Den Anwendern soll dadurch eine in Versiondog integrierte Imagelösung angeboten werden.‣ weiterlesen

Neue Kompetenzen und künstliche Intelligenz sind laut einer Umfrage von Splunk die Zukunft. Jedoch gelingt es Unternehmen nicht, die Möglichkeiten mit Daten in geschäftsfördernde Ergebnisse umzuwandeln.‣ weiterlesen

Das Meinungsforschungsinstitut YouGov hat die attraktivsten Arbeitgeber in Deutschland ermittelt. Unter den Top 10 finden sich insgesamt neun Produktionsunternehmen. Google rutscht — zumindest in Deutschland — aus den Top 10.‣ weiterlesen

Analog Devices hat Dan Leibholz zum neuen CTO (Chief Technology Officer) ernannt. Bisher war Leibholz Vice President der Communication Busniess Unit des Unternehmens.‣ weiterlesen

IBM und Fortiss (Forschungsinstitut des Freistaats Bayern für softwareintensive Systeme und Services), gründen ein gemeinsames Forschungszentrum für künstliche Intelligenz (KI). Dort sollen KI-Technologien für Wirtschaft und Gesellschaft entwickelt werden.‣ weiterlesen

Accenture will Technologieberatung Zielpuls übernehmen. Mit der Akquisition will der IT-Dienstleister die Entwicklung intelligenter Produkte und Dienstleistungen für Unternehmen aus dem Automobilbereich stärken.‣ weiterlesen

Gut neun von zehn privaten Unternehmen in Deutschland waren im Jahr 2017 Familienunternehmen. Das geht aus einer Studie hervor, die das ZEW — Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung und das Institut für Mittelstandsforschung (IFM) der Universität Mannheim regelmäßig im Auftrag der Stiftung Familienunternehmen erstellen.‣ weiterlesen

Der Fachkräftemangel gilt, so eine Studie des VDE, als größte Gefahr für eine konjunkturelle Abkühlung. Konzerne, Startups und Hochschulen sind laut Studie gleichermaßen davon betroffen.‣ weiterlesen

Susanne Bieller übernimmt mit Wirkung zum 1. Mai das Amt der Generalsekretärin der International Federation of Robotics.‣ weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Meist ist mit dem digitalen Zwilling das 3D-Modell eines Produktes gemeint, das etwa um Mixed Reality-Lösungen für Instandhaltung und Service ergänzt wird. Was aber, wenn dieses Abbild die Sicht auf die verschiedenen Wertschöpfungsstufen und über Systemgrenzen hinweg beinhaltet?‣ weiterlesen

In der Phase der Konzeptentwicklung und -bestätigung werden für Prototypen und Prüfsysteme in der Regel elektronische Komponenten benötigt, die eigens für diesen einmaligen Einsatz entwickelt und hergestellt werden müssen. ARRK Engineering bietet ein System an, mit dem individuelle Lösungen nach dem Baukastenprinzip erstellt werden können.‣ weiterlesen

Robotic Process Automation und Chatbots könnten bei vielen Fertigungsbetrieben für die nächsten Effizienzschübe sorgen. Denn was den meisten eher von privaten Telefonaten und vielleicht noch dem Büro bekannt sein dürfte, könnte man auch auf dem Shop Floor nutzen.‣ weiterlesen

In der Industrie nutzen fahrerlose Transportfahrzeuge (FTF) heute Schlüsselreize in der Umgebung, um einer bestimmten Route zu folgen. Jonathan Wilkins, Marketingleiter von EU Automation, geht im folgenden der Frage nach, wie sich FTF von einfachen Lademaschinen zu intelligenten, fahrerlosen Robotern gemausert haben.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige