- IT&Production - https://www.it-production.com -

VDI-Statusreport ‚Simulation und digitaler Zwilling im Anlagenlebenszyklus‘

Neues aus dem VDI

VDI-Statusreport ‚Simulation und digitaler Zwilling im Anlagenlebenszyklus‘

Die Relevanz der Themen Modellierung und Simulation nimmt, nicht zuletzt durch das Konzept des digitalen Zwillings (DZ), in hohem Maße zu. Im Statusreport ‘Simulation und digitaler Zwilling im Anlagenlebenszyklus’ beschreiben Mitglieder des Fachausschusses ‘Virtuelle Inbetriebnahme’ der VDI/VDE-Gesellschaft Mess- und Automatisierungstechnik (GMA) ein technisches Zukunftsbild von Modellierung und Simulation als integrale Bestandteile des Anlagen- oder Systemlebenszyklus.

Bild: ©Khaligo/stock.adobe.com [1]

Bild: ©Khaligo/stock.adobe.com

Den Kern bildet die Entwicklung und Anwendung des DZ in der System- oder Produktentwicklung sowie in den Betriebs- und Servicephasen. Ziel ist es, die zur Umsetzung des DZ erforderlichen Weiterentwicklungen in der Simulationsmethodik aufzuzeigen und Impulse für notwendige Werkzeugerweiterungen zu geben. Zudem soll auf erforderliche Forschungen im Feld des DZ hingewiesen und neue Themen für die Arbeiten des Fachausschusses aufgezeigt werden.