- IT&Production - https://www.it-production.com -

Thermografiekameras und deren Kalibrierung

Neues aus dem VDI

Thermografiekameras und deren Kalibrierung

Praktisch alle im Handel erhältlichen Thermografiekameras zeigen für die Messpunkte im Kamerabild Temperaturwerte an. Jedoch ist nicht offengelegt, wie der Kalibrierprozess stattgefunden hat.

 (Bild: ©joyfotoliakid/stock.adobe.com) [1]

(Bild: ©joyfotoliakid/stock.adobe.com)

Damit kann die Temperaturanzeige nicht von unabhängigen Labors überprüft und auf die internationale Temperaturskala ITS-90 rückgeführt werden. Mit dem Richtlinienentwurf VDI/VDE 5585 Blatt 2, der in einer deutsch/englischen Ausgabe erschienen ist, werden nun erstmals Kalibrierverfahren so detailliert beschrieben, dass reproduzierbare Kalibrierungen und präzise Angaben der Messunsicherheiten bezogen auf ITS-90 möglich sind.