- IT&Production - https://www.it-production.com -

FIR startet Studie zu Subscription-Modellen

Studienteilnehmer gesucht

FIR startet Studie zu Subscription-Modellen

Das FIR an der RWTH Aachen startet gemeinsam mit einem Konsortium aus Industrieunternehmen eine Benchmarking-Studie zum Thema ‘Subscription-Business‘. Industrieunternehmen aller Größen sind eingeladen, sich an der Studie zu beteiligen.

 (Bild: FIR e. V. an der RWTH Aachen) [1]

(Bild: FIR e. V. an der RWTH Aachen)

Mit zunehmender Digitalisierung stehen Unternehmen große Datenmengen zur Verfügung, die ihnen die Erschließung neuer Geschäftsfelder ermöglichen. Subscription-Modelle (Abonnements, X-as-a-Service) nutzen das auf Basis digitaler Daten gewonnene Wissen über Kundenverhalten und -anforderungen. Statt des einmaligen Kaufs eines Produkts kann der Kunde wie bei einem Abo gegen regelmäßige Zahlungen eine kontinuierliche, auf seinen Bedarf zugeschnittene Leistung beziehen. Diese Thematik will das FIR an der RWTH Aachen im Rahmen einer Studie beleuchten, an der auch ein Konsortium bestehend aus elf Industrieunternehmen (siehe Grafik) beteiligt ist. Industrieunternehmen aller Größenordnungen sind eingeladen, an der Studie zur Identifikation erfolgreicher Umsetzungen von Subscription-Geschäftsmodellen teilzunehmen.

Erfolgreiche Umsetzung identifizieren

Ziel der Studie ist die Identifikation von Subscription-Geschäftsmodellen, die heute bereits erfolgreich in der Praxis eingesetzt werden. Auf Grundlage der Studienergebnisse wählt das Konsortium die fünf Unternehmen aus, bei denen die Umsetzung besonders erfolgreich ist und die im Rahmen einer Abschlusskonferenz ausgezeichnet werden. Die Umfrage startet jetzt und endet am 15. Oktober 2019. Interessierte Unternehmen können mit dem hier zum Download angebotenen Fragebogen an der Studie teilnehmen.