- IT&Production - https://www.it-production.com -

Allgeier erwirbt Mehrheit an Evora IT Solutions

Beratungsgeschäft ausgebaut

Allgeier erwirbt Mehrheit an Evora IT Solutions

Allgeier übernimmt Evora IT Solutions, einen Spezialisten für Kundenservice- und Instandhaltungslösungen. Damit will Allgeier seine SAP- und ServiceNow Beratung ausbauen.

Bild: Evora IT Solutions [1]

Bild: Evora IT Solutions

Der Digitalisierungsspezialist Allgeier hat sich die Anteilsmehrheit an der Evora IT Solutions gesichert. Die vier Gründer der Evora sollen an Bord bleiben und beteiligen sich als Unternehmer im Zuge der Transaktion mit 40 Prozent an Evora.

Das gemeinsame Ziel der beiden Unternehmen sei es, Kunden durch die Herausforderungen des digitalen Wandels zu begleiten, so die Gründer und Gesellschafter von Evora. „Allgeier ist einer der führenden Experten für die digitale Transformation von Geschäftsmodellen und unternehmenskritischen Prozessen und betreut viele renommierte Kunden aus öffentlichem Sektor und privater Wirtschaft. Mit Implementierung von Best-Practice-Lösungen für innovative digitale Instandhaltungs- und Serviceprozesse bei gleichzeitiger Optimierung ihrer Prozesse helfen wir unseren Kunden, auch in der Welt von morgen erfolgreich zu sein“, erklärt Gregor Bender (Bild), einer der vier Unternehmensgründer.

„Mit Evora gewinne Allgeier ein spezialisiertes und stark wachsendes Beratungs- und Softwareunternehmen sowie einen führenden Lösungsanbieter für Mobilität, Planung und Disposition, so Hubert Rohrer, Vorstand von Allgeier. „Evora adressiert wichtige Bedarfsfelder bei den Kunden und verbindet eine tiefgreifende Projekt- und Umsetzungsexpertise mit durchgängig exzellentem Service. Zugleich ist Evora im Zukunftsfeld der Digitalisierung der Energieversorger erfolgversprechend positioniert, um an der Energiewende im Zuge der weltweiten CO2-Reduktion teilzuhaben.“