Anzeige
Anzeige
Anzeige
Beitrag drucken

Doppelspitze

Neuer CEO beim VDE-Institut

Udo Niehage und Wolfgang Niedziella stehen zukünftig gemeinsam dem VDE-Institut vor.

Dr.-Ing., Dipl.-Kfm. Division CEO Power Transmission, Energy Sector, Siemens AG (Bild: VDE Verband der Elektrotechnik)

(Bild: VDE Verband der Elektrotechnik)

Udo Niehage hat sein Amt zum 1. April aufgenommen und übernimmt als neuer CEO des VDE-Instituts zugleich die Gesellschafterfunktionen für die Tochtergesellschaften des Instituts.

Seit 2010 Präsidiumsmitglied

Niehage begann seine berufliche Laufbahn bei der Siemens AG in Erlangen und leitete später als CEO die Power Transmission Division des Technologiekonzerns. Von 2010 bis 2017 unterstützte als bereits Präsidiumsmitglied des Vorstand des VDE.

Zertifizierung vorantreiben

Gemeinsam mit Wolfgang Niedziella, der seit 2011 Geschäftsführer des VDE-Instituts in Offenbach ist, will Niehage die Prüfung und Zertifizierung von Digitalisierungsanwendungen vorantreiben.

google plus


Das könnte Sie auch interessieren:

Orange hat 100 Prozent der Anteile an der Basefarm Holding übernommen, einem Anbieter für Cloudinfrastruktur und kritische Applikationsdienste.‣ weiterlesen

Die Tebis Proleis GmbH hat zwei MES-Starterpakete geschnürt, die Fertigungsunternehmen mit Spezialisierung auf Einzelteilefertigung beim Einstieg in die digitale Auftragsbearbeitung helfen sollen. Integraler Bestandteil sind ein virtueller Hallenplan der Fertigung und die Anbindung der Maschinensteuerungen, z.B. visualisiert ein Ampelsystem in Echtzeit den Betriebszustand einer Maschine. ‣ weiterlesen

Die Herausforderung heißt, trotz der sich verändernden Vertriebswege Umsatzsteigerungen zu erzielen. Zwar nutzen laut Umfragen rund 45 Prozent der Vertriebe bereits eine Software für Customer Relationship Management (CRM), doch viele reizen die Datenbasis darin kaum aus, um neue Kanäle zu erschließen.‣ weiterlesen

Das Fraunhofer-Institut für Verkehrs -und Infrastruktursysteme entwickelt gemeinsam mit Partnern aus der Industrie Technologien für autonom fahrende Lkw in Logistikzentren.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige