- IT&Production - https://www.it-production.com -

Innovationstraining für den Mittelstand

Digitale Transformation

Innovationstraining für den Mittelstand

Das Forschungsprojekt ReInnovate soll kleinen und mittleren Unternehmen dabei helfen, eigene Forschungskompetenzen zu entwickeln, um daraus neue Arbeits- und Weiterbildungsmodelle zu generieren.

[1]

(Bild: ©endostock/fotolia.com)

Mit der richtigen Strategie bietet die digitale Transformation großes Potenzial. Doch Gerade kleinere Betriebe haben dabei oft Schwierigkeiten und verfügen nicht immer über die Kapazitäten für eigene Forschung um neue Arbeits- und Weiterbildungsmodelle zu entwickeln. Dort setzt das EU-Projekt ‘Praxisorientierte Forschung zur Stärkung der Innovationskapazität von KMU durch Lernen und IKT-gestützte Zusammenarbeit (ReInnovate)‘ an, das vom Institut Arbeit und Technik (IAT) der Westfälische Hochschule in Kooperation mit Partnern aus Hochschulen, Handelskammern und KMU-Netzwerken aus Europa bearbeitet wird. Es soll KMU helfen, ihre Forschungskompetenzen zu entwickeln und neues Wissen und Innovationen, die von externen Quellen wie Forschungs- und Bildungseinrichtungen angeboten werden, aufzunehmen und in kleinen Forschungsprojekten und digitalen Arbeitsmodellen umzusetzen.

Programm entwickelt

Die Forschungspartner haben dazu eine Bedarfsanalyse durchgeführt und ein Programm zur praxisnahen Entwicklung unternehmerischer Kompetenzen für KMU-Angestellte entwickelt. Es umfasst mehrere unternehmerische Lernmodule, die in den nächsten Monaten angeboten werden sollen. Der Schulungsprozess findet hauptsächlich digital statt, ergänzt durch persönliche Treffen und einen Mentoring-Prozess. Im Rahmen des kostenlosen Trainingsprogramms gibt es zudem die Möglichkeit zur Akkreditierung an einem Institut der Universität Limerick, Irland.