Anzeige

Deutsche Robotik und Automation boomen

Beitrag drucken

Im deutschen Markt für Robotik und Automation ist 2016 das Umsatzvolumen auf einen neuen Rekord von 12,8 Milliarden Euro gestiegen. Seit der Wirtschaftskrise hat sich der Branchenumsatz damit in sieben Jahren mehr als verdoppelt.

 (Bild: VDMA e.V.)

Bild: VDMA e.V.

In den Bereichen Robotik und Automation prognostiziert der VDMA für das laufende Geschäftsjahr ein Wachstumsplus von sieben Prozent und ein Umsatzvolumen von 13,7 Milliarden Euro. Damit liegt der Wert höher als je zuvor. „Unsere Branche schaut mit Optimismus in die Zukunft“, sagte Dr. Norbert Stein vom VDMA.


Das könnte Sie auch interessieren:

Seit über 100 Jahren entwickelt und fertigt MAN Energy Solutions in Augsburg große Viertakt-Motoren, die auch in Lizenz gebaut werden. Die Herausforderung bestand früher darin, den Kunden die richtigen Bauunterlagen für die gewünschte Motorkonfiguration bereitzustellen. Mit Unterstützung von BDF Experts hat das Unternehmen deshalb die Lösung OLEC implementiert, die Kunden und MAN gleichermaßen Zeit und Kosten spart.‣ weiterlesen

Creaform hat den 3D-Scanner Go!Scan 3D nach eigenen Angaben grundlegend überarbeitet und als Go!Scan Spark auf den Markt gebracht.‣ weiterlesen

Die rasanten Entwicklungen in der Industrie - ob revolutionär oder evolutionär - bringen eine Fülle neuer Chancen und Wege mit sich. Nach Industrie 4.0 hat sich nun ein weiterer Begriff in den Köpfen festgesetzt - und liefert bereits konkrete Umsetzungsbeispiele. Das industrielle Internet der Dinge, oder Industrial Internet of Things (IIoT) ist auf dem Vormarsch und durch technologische Möglichkeiten reif für die wirtschaftliche Umsetzung.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige