- IT&Production - https://www.it-production.com -

Industrie 4.0 meets Cyber Security

Cybics-Konferenz

Industrie 4.0 meets Cyber Security

In ihrer sechsten Auflage beleuchtet die Cybics am 17. und 18. September, wie Industrieanlagen gegen Cyberattacken geschützt werden können. Neben einem Vortragsprogramm findet im Rahmen der Konferenz auch ein Live-Hacking statt.

[1]

Bild: ©drx/Fotolia.com

Vernetzte Produktionsanlagen sind anfällig für Cyberattacken. Daher wird der IT-Sicherheit in der Entwicklung der Industrie 4.0 eine Schlüsselrolle beigemessen. Auf der 6. Cybics – Cyber Security for Industrial Control Systems am 17. und 18. September können die Teilnehmer erfahren, welche Maßnahmen Industrieanlagen im Zeitalter der Industrie 4.0 schützen und wie diese implementiert werden.

Sprecher aus Industrie, Wirtschaft und Wissenschaft

Unter dem Motto ‘Industrie 4.0 meets Cyber Security‘ treffen Sie in der LPS Lern- und Forschungsfabrik in Bochum Sprecher aus Industrie, Wirtschaft und Wissenschaft. Diese stellen praxisorientierte Lösungen für IT-Sicherheitsverantwortliche, IT-Leiter, Risikomanager und IT-Verantwortliche im Umfeld von Industrie und produzierenden Unternehmen vor. Für die Konferenzteilnehmer besteht zudem die Möglichkeit, im Rahmen eines Live-Hackings zu erfahren, wie raumhohe Roboter durch Hackerangriffe zerstört werden können oder welche Folgen Industriespionage haben kann.

Cybics-Konferenz

geschrieben von xmlrpc am in Allgemein | Kommentare sind deaktiviert

Cybics-Konferenz

Industrie 4.0 meets Cyber Security

Vernetzte Produktionsanlagen sind anfällig für Cyberattacken. Daher wird der IT-Sicherheit in der Entwicklung der Industrie 4.0 eine Schlüsselrolle beigemessen. Auf der 6. Cybics – Cyber Security for Industrial Control Systems am 17. und 18. September können die Teilnehmer erfahren, welche Maßnahmen Industrieanlagen im Zeitalter der Industrie 4.0 schützen und wie diese implementiert werden. Unter dem Motto ‚Industrie 4.0 meets Cyber Security‘ kommen in der LPS Lern- und Forschungsfabrik in Bochum Sprecher aus Industrie, Wirtschaft und Wissenschaft zusammen. Diese stellen praxisorientierte Lösungen für IT-Sicherheitsverantwortliche, IT-Leiter, Risikomanager und IT-Verantwortliche im Umfeld von Industrie und produzierenden Unternehmen vor.

 (Bild: ©drx/Fotolia.com) [2]

(Bild: ©drx/Fotolia.com)

Für die Konferenzteilnehmer besteht zudem die Möglichkeit, im Rahmen eines Live-Hackings zu erfahren, wie raumhohe Roboter durch Hackerangriffe zerstört werden können oder welche Folgen Industriespionage haben kann.