- IT&Production - https://www.it-production.com -

Schutz von Workstations

Stormshield erweitert seine Produktpalette mit Endpoint Security Evolution. Dabei handelt es sich um eine Lösung zum Schutz von Workstations, die speziell auf aktuelle Cybersicherheitsprobleme zugeschnitten ist.

[1]

(Bild: Stormshield)

Wenn Anwender unterwegs sind, ist Konnektivität nicht immer gegeben. Im Gegensatz zu Lösungen, die Analyse-Engines auf Serverebene verwenden, deren Reaktionszeiten bei einem Angriff möglicherweise zu lang und unbrauchbar sind, wenn die Computer offline oder außerhalb des Unternehmensnetzwerks sind, bietet die Lösung einen Schutz, unabhängig davon, ob der Computer verbunden ist oder nicht. Durch die Kombination von Workstation-Schutz- (EPP) und Erkennungsfunktionen (EDR) blockiert Endpoint Security Evolution proaktiv Malware, Speicherangriffe und Exploits. Die Lösung stellt Administratoren auch wichtige Informationen zur Verfügung, um ein besseres Verständnis darüber zu erhalten, wie der Angriff stattgefunden hat, sodass seine Ursprünge zurückverfolgt werden können. Der verhaltensanalytische Ansatz der Lösung erkennt und blockiert Attacken. Bei einem Zero-Trust-Ansatz müssen Computer je nach Umfeld und der jeweiligen Gefährdung durch Bedrohungen unterschiedlich abgesichert werden. Die Lösung von Stormshield schützt Computer unabhängig davon, ob sie innerhalb des Unternehmens oder mobil eingesetzt werden. Der Agent kann seine Sicherheitspolitik dynamisch ändern, um sich an seine Umgebung anzupassen und je nach Standort des Computers einen granulareren Zugriff auf Anwendungen und Ressourcen des Unternehmens zu ermöglichen.