- IT&Production - https://www.it-production.com -

Scara-Roboter mit hoher Traglast und wenig Platzbedarf

Scara-Roboter mit hoher Traglast und wenig Platzbedarf

Mit dem SR-12iA hat Fanuc nun den dritten und größten Scara-Roboter vorgestellt. Die Traglast beträgt bis zu zwölf Kilogramm und das mögliche Trägheitsmoment am Handgelenk 0.30kgm2. 

Den SR-12iA gibt es in weiß mit abgedeckter  Z-Achsen-Spindel und mit Schutzart IP65 - etwa für Lebensmittelanwendungen. (Bild: Fanuc Deutschland GmbH) [1]

Den SR-12iA gibt es in weiß mit abgedeckter Z-Achsen-Spindel und mit Schutzart IP65 – etwa für Lebensmittelanwendungen. (Bild: Fanuc Deutschland GmbH)

Mit einer Grundfläche von 280 x 364mm, einem Gewicht von 53 Kilogramm und 900mm Reichweite soll sich das Modell deutlich von der Konkurrenz abheben, wenn die Traglast und die zulässigen Trägheitsmomente am Handgelenk berücksicht werden. Der SR-12iA wird von der R-30iB Compact Plus gesteuert, die das Bildverarbeitungstool iRVision, die Pick&Place-Software iRPickTool, Conveyor-Tracking, Feldbus-Konnektivität, Sicherheitsfunktionen und viele Roboter-Software-Optionen von Fanuc unterstützt.