- IT&Production - https://www.it-production.com -

Neue Steckkarten für die modularen Insys-Router

Neue Steckkarten für die modularen Insys-Router

Auf der SPS 2019 (Halle 5, Stand 232) stellt Insys Icom neue Einsteckkarten für ihre modulare Router-Serie MRX sowie eine Datenlogger-Funktion ihrer Software vor. Vier neue Einsteckkarten sind: MRcards Fiber, WLAN, Multi-I/Os sowie LTE/seriell.

Bild: Insys Microelectronics GmbH [1]

Bild: Insys Microelectronics GmbH

Damit lassen sich die Industrierouter vergleichsweise einfach und günstig auf zukünftige Standards wie Glasfaser-Anbindung, LoRa und WLAN vorbereiten. Durch die Modularität der Router lassen sich die neuen Schnittstellen auch im laufenden Betrieb umsetzen, ohne die Anwendung neu programmieren zu müssen. Für die Nachweisführung gibt es eine neue Funktion der Software Icom Data Suite: Mit dem Datenlogger zeichnet der Router Maschinendaten auf, speichert diese und versendet sie bei Bedarf als CSV-Datei.