- IT&Production - https://www.it-production.com -

Firewall mit BSI-zertifiziertem Patch-Management

Firewall mit BSI-zertifiziertem Patch-Management

Die aktuelle Version 10.0 der High Resistance Firewall Genugate des deutschen IT-Security-Spezialisten Genua ist seit Ende Juni vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) nach Common Criteria EAL4+ (CC EAL4+) zertifiziert.

 (Bild: Genua GmbH) [1]

(Bild: Genua GmbH)

Nach Herstellerangaben hat das BSI dabei erstmalig eine von Genua neu entwickelte Sicherheitskomponente zum Patch-Management (ALC_PAM) in die Zertifizierung mit aufgenommen. Diese dient dem Schutz von Softwareupdates gegen Infiltrationsversuche, etwa mit Schadsoftware. Beim Patch-Management koordinieren und prüfen Entwicklungsteams die Updates von Betriebssystemen, Plattformen oder Software-Anwendungen.