- IT&Production - https://www.it-production.com -

Datenhandschuh mit mehr Konnektivität, Rechenleistung und Laufzeit

Datenhandschuh mit mehr
Konnektivität, Rechenleistung und Laufzeit

ProGlove hat die zweite Generation seines vernetzten Handschuhs auf den Markt gebracht. Mark 2 zeichnet sich nach Herstellerangaben gegenüber seinem Vorgänger vor allem durch die Unterstützung von Buetooth Low Energy (BLE), einer größeren Scanreichweite, einer schnelleren Bildverarbeitung sowie einer deutlich längeren Laufzeit aus.

 (Bild: Workaround GmbH (ProGlove)) [1]

(Bild: Workaround GmbH (ProGlove))

So sollen nun je nach Szenario und Scanvolumen der Zweischichtbetrieb mit einem Modul möglich sein. Die Smart Wearables des Münchner Startups sind für den Einsatz im industriellen Umfeld ausgelegt und kommen insbesondere in der Fertigung, Produktion und Logistik zum Einsatz. Mit den Handschuhen können Mitarbeiter etwa Scanvorgänge auslösen, ohne extra ein Gerät in der Hand haben zu müssen. Noch einmal überarbeitet wurde auch das Instant Worker Feedback: Mitarbeiter erhalten damit nach dem Scan eine optische, haptische und akustische Rückmeldung.