Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Beitrag drucken

Cloud Angebot von Aucotec vorgestellt

Auf der SPS IPC Drives stellt die Aucotec AG in Halle 6, Stand 110 ihr Cloudkonzept vor. Damit ist es nicht nur möglich, Maschinen, Anlagen und mobile Systeme ohne eigene Server-Hardware skalierbar in der Cloud zu planen.

Aucotec zeigt auf der SPS IPC Drives sein Cloud- und App-Konzept. (Bild: Aucotec AG)

Aucotec zeigt auf der SPS IPC Drives sein Cloud- und App-Konzept. (Bild: Aucotec AG)

Aucotecs Plattform Engineering Base (EB) lässt sich zudem unabhängig von Hardware und Client-Installationen nutzen. Betrieben wird die Lösung auf der von T-Systems betriebenen Microsoft-Cloud Azure Deutschland. Zum Cloudkonzept gehören auch bestellbare Apps für spezielle Aufgaben. Zwei gibt es schon: Eine dient der mobilen Bestandsaufnahme beim Kunden und zur Übertragung an EB, um daraus Optimierungs-Angebote abzuleiten. Die andere ermöglicht es dem Service, schnell vor Ort zu sein und alle nötigen Daten zur Hand zu haben. Das kann Ausfallzeiten reduzieren.

google plus


Das könnte Sie auch interessieren:

Warum sind digitale Transformation und Tradition in Unternehmen eng miteinander verbunden? Welche Wege und Strategien zur Digitalisierung gibt es? Dies und viel mehr erfuhren Teilnehmer der 3. Cideon Management Konferenz am Hockenheimring anhand von Fachbeiträgen und Praxisberichten.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige