Neuheiten

Die ISG Industrielle Steuerungstechnik GmbH zeigt auf der SPS IPC Drives in Nürnberg die neue Version ihres Simulationssystems ISG-Virtuos (Halle 6, Stand 340). Die Hardware-in-the-Loop-Simulation realisiert digitale Zwillinge von realen Maschinen. ‣ weiterlesen
Wenn große Schreib- /Leseabstände maßgeblich sind, könnte die neue RFID-Antenne der IFM Electronic Goup eine Lösung sein. Mit diesen Antennen lassen sich im Produktionsprozess verschiedene Produktionsdaten und Qualitätsparameter auf den ID-Tags speichern. ‣ weiterlesen
Die grafikfähigen Migra-Anzeigesysteme von Microsyst sind in der neuesten Generation in sieben Leuchtfarben erhältlich und bieten dadurch neue Möglichkeiten der Darstellung. Ein neues Ansteuerungskonzept soll die Anbindung und Anpassung an die Gegebenheiten vor Ort erleichtern. ‣ weiterlesen
In der neuen Version des AMS Device Manager implementiert Emerson neue Alarmoptimierungsfunktionen und Zustands-Dashboards für mobile Geräte. Ohne Anpassung einsatzbereiter Alarmfiltervorlagen ermöglichen eine Reduzierung unnötiger Alarme von intelligenten Feldgeräten um bis zu 60 Prozent. Mit den personalbasierten Alarmfilteroptionen und einer effizienten Benutzerschnittstelle können Anwender Zustands- und Kalibrierungsprobleme von Feldgeräten schell erkennen, isolieren und diagnostizieren. ‣ weiterlesen
Anzeige
Mit dem EX80 präsentiert Getac ein vollrobustes Tablet zertifiziert nach UL913 und ATEX/IECEx für den Einsatz in höchst explosionsgefährdeten Umgebungen. Es verfügt über ein versiegeltes und antistatisches Gehäuse zur Regulierung der Oberflächentemperatur. ‣ weiterlesen
Um Energiemanager bei der Umsetzung der ISO 50001 zu unterstützen, hat die Econ Solutions GmbH ihre Energiemanagement-Software Econ3 mit neuen Funktionen ausgestattet. Das neue Maßnahmen-Tool gibt etwa eine Übersicht über alle umgesetzten Optimierungen und ermöglicht die Detailerfassung und -dokumentation. ‣ weiterlesen
Anzeige
Eosprint 2 ist ein Tool für die computergestützte Fertigung (CAM), das die Optimierung von CAD-Daten für EOS-Systeme zur generativen Fertigung ermöglicht. Mit der Datenvorbereitungssoftware entsteht eine weitreichende CAM-Umgebung. ‣ weiterlesen
Schneider Electric bietet für die Nahrungs- und Getränkeindustrie drei neue Software-Lösungen an. Mit Energy Performance for Manufacturing können Daten aus unterschiedlichen Quellen in kontextbezogene und direkt verwertbare Informationen konvertiert werden. ‣ weiterlesen
Anzeige
Tosibox hat auf der SPS IPC Drives ein Verschlüsselungsgerät vorgestellt, das neue Möglichkeiten im Internet der Dinge eröffnen soll. Die Tosibox Lock 500 bietet Funktionen für das Anlagenmanagement und IoT-Anwendungen. Der verschlüsselte VPN-Durchsatz von bis zu 90 Megabit pro Sekunde liegt deutlich höher als das Vorgängermodell. Jetzt sollen mit dem Gerät nach Herstellerangaben auch Direktübertragungen von Sicherheitskameras übermittelbar sein. ‣ weiterlesen
Kontron hat mit der KBox A-203 die neue Generation seiner kompakten Industrial-Computer-Plattformen für Gateway-Anwendungen angekündigt. Basierend auf den Intel Atom-Prozessoren der E3900-Familie wurde die lüfter- und batterielose Box als Gateway für datenintensive IoT-Edge-Anwendungen entwickelt. Anwendungsgebiete finden sich damit vor allem im Bereich der industriellen Automatisierung, aber auch im Transport- oder Kommunikationsumfeld. ‣ weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Deutschland möchte einer der führenden Anbieter in den Bereichen lernende Systeme sowie Künstliche Intelligenz werden. Um dieses Ziel zu erreichen, hat sich die Plattform Lernende Systeme zusammengeschlossen. Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft können sich dadurch branchenübergreifend vernetzen. Die sieben Arbeitsgruppen der Plattform haben bei einem Treffen Anfang Januar in Berlin ihre Schwerpunkte vorgestellt. ‣ weiterlesen
Im Rahmen ihrer Wachstumsstrategie hat die Felten-Gruppe mit der On/Off IT-Solutions GmbH eine Zusammenarbeit vereinbart. Der MES-Systemintegrator soll künftig die Einführung von Pilot-Suite-Lösungen der Felten-Gruppe übernehmen.„Die Pilot-Suite von Felten bietet uns eine flexible und leistungsfähige Plattform für individuell angepasste Kundenlösungen in allen für uns relevanten Branchen. Wir freuen uns auf die spannende Zusammenarbeit“, so Björn Müller, Geschäftsführer On/Off IT-Solutions GmbH.
Im Werk von Kurt Zecher dreht sich alles um reibungslose Prozesse bei der Herstellung von Druckwalzen und mehr. Damit alles rund läuft, müssen bei der Planung der Fertigung alle Produktionsparameter exakt aufeinander abgestimmt sein. Dabei hilft die Feinplanungssoftware Ganttplan von Dualis. ‣ weiterlesen
Die Fertigung bietet viel Potenzial zum Energie sparen, das erst auf den zweiten Blick erkannt wird. Auch weil Software bei dieser Suche hilft, zählt die Funktion ‚Energiemanagement‘ gemäß VDI-Richtlinie 5600 zu den Kernaufgaben einer MES-Anwendung. ‣ weiterlesen

Die Hersteller von über 90 Maschinen wollten sich bei der KOMET GROUP mit unterschiedlichsten Fernwartungs-Lösungen in das Produktions-Netzwerk einwählen. Dem Vorteil einer hohen Maschinenverfügbarkeit standen unwägbare Sicherheits-Risiken und ein immenser Verwaltungsaufwand entgegen. KOMET hat deshalb für alle Maschinenhersteller eine einheitliche, sichere und effiziente Fernwartungs-Lösung eingeführt und dabei eine große Akzeptanz erreicht.‣ weiterlesen

Im Rahmen der Logimat 2018 liegt der Fokus der Inconso AG auf Cloudanwendungen. Neben den On-premise-Lösungen der Logistics Suite zeigt das Unternehmen Anwendungs- und Dienstleistungsszenarien aus der Public und Private Cloud. ‣ weiterlesen

Die Bedeutung der Verfahren der Additiven Fertigung, oft auch als 3D-Druck bezeichnet, in der Produktentwicklung und -Herstellung ist in den letzten Jahren enorm gestiegen. Ist die Additive Fertigung bislang überwiegend bei Kunststoffbauteilen zu finden, so setzt sich 3D-Druck mehr und mehr auch im Bereich metallischer Bauteile für die Prototypen- und Serienteil-Herstellung durch. TechniaTranscat bietet mit den Produkten von Dassault Systèmes Simulia spezielle Softwarelösungen an, die die Simulation des gesamten Entwicklungsprozesses abdecken.‣ weiterlesen

Wolfgang Mayrhuber legt sein Mandat als Mitglied sowie als Vorsitzender des Infineon-Aufsichtsrates zum 22. Februar nieder. Nachfolger im Aufsichtsrat soll Dr. Wolfgang Eder werden. ‣ weiterlesen

Industrie 4.0 steht für die Zukunft der Fertigung und wirkt als Schlagwort bereits deshalb so anziehend. Obwohl der Begriff 'MES-Stammdaten' weit weniger attraktiv klingen mag, ist für Niels Kreutzträger, Betriebsleiter der Heggemann AG, Industrie 4.0 ohne saubere MES-Stammdaten undenkbar. Erfasst werden sie im Betrieb von der MES-Lösung von Proxia. Die Produktionsplanung gelingt auf Basis dieser Daten deutlich realistischer.‣ weiterlesen

Mit dem Ziel, den eigenen Cloud-Geschäftsbereich zu erweitern, hat McAfee das Unternehmen Skyhigh Newtworks übernommen. ‣ weiterlesen
Alexander von Schweinitz, Vice President Schneider Electric Deutschland und Geschäftsführer der Merten GmbH, hat die operative Verantwortung für den Geschäftsbereich Building Commercial auf eigenen Wunsch zum Ende des Jahres 2017 abgegeben. ‣ weiterlesen
Manfred Braun verstärkt die Geschäftsführung der Noax Technologies AG. Damit tritt er an die Seite von Gesellschafterin und CEO Verenea Schechner. ‣ weiterlesen
Der Auftragseingang im Maschinenbau ist im November um real 14 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. Die Bestellungen aus dem Ausland stiegen dabei um zwölf Prozent (Europartnerländer: elf Prozent; Nicht-Euroländer: zwölf Prozent). ‣ weiterlesen

Im Silicon Valley wird deutlich, dass sich etablierte Technologien und Berufsbilder durch Kollaborationsplattformen ersetzen lassen. Können so selbst Beratungen für Industrie-4.0-Systeme effizienter und effektiver ausfallen? Wie solche Plattformlösungen aussehen können, zeigt der CPS-Matchmaker, der gerade in Aachen entwickelt wird.‣ weiterlesen

Kaum ein Schlagwort ist in den vergangenen Monaten in der IT- und Automatitierungs- Welt häufiger aufgetaucht als 'Cloud Computing' – und es ist kein Ende abzusehen. Dabei ist oft unklar, was jeweils mit Cloud gemeint ist.‣ weiterlesen

Bystronic und Lantek entwickeln eine MES-Softwarelösung für die Blechfertigung. Das Bystronic MES vernetzt alle Schritte der Fertigung und führt Blechprodukte wie ein intelligentes Navigationssystem auf den idealen Weg durch die Produktion.‣ weiterlesen

Viele Fertigungsunternehmen arbeiten mit Hochdruck daran, Hackerangriffe abzuwehren oder die Schäden von erfolgreichen Angriffen zu minimieren. Die Edelstahlservice GmbH setzt auf Prävention durch Schwachstellenüberprüfung der CSPI GmbH.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige