Anzeige
Anzeige

Neuheiten

IT-basierte Produkte, Lösungen und innovative Ansätze für Produzenten.

Mit einem neuen Starter-Paket will Product Lifecycle Management (PLM)-Spezialist ECS die Integration von Siemens Teamcenter und ERP-Software von SAP besser unterstützen.‣ weiterlesen

IDS Imaging Development Systems hat das Embedded-Vision-System IDS NXT Ocean erweitert. Neu ist etwa das Multi-Region Of Interest für KI-basierte Objektdetektion und die Möglichkeit, per App verschiedene neuronale Netze für verschiedene Aufgaben in einem Bild zu nutzen.‣ weiterlesen

Das IT-Unternehmen Checkmarx hat das Tool Supply Chain Security vorgestellt. Das Programm zielt aber nicht auf die physische Lieferkette eines Produktionsunternehmens ab, sondern überwacht im Zusammenspiel mit Checkmarx Software Composition Analysis (SCA) den Health- und Security-Status von Open-Source-Projekten mit Blick auf mögliche Anomalien.‣ weiterlesen

Das Maschinenbauunternehmen Schenck Process hat die serverlose, modulare IoT-Plattform Coniq Cloud auf den Markt gebracht. Das System ist als IoT-Backbone für die eigenen Maschinen gedacht und bietet Anwendungsprogramme etwa zu Optimierung von Produktionszeiten und für Datenauswertungen.‣ weiterlesen

Spectralink hat DECT-Geräte mit Integration in das SIP-Gateway von Microsoft Teams auf den Markt gebracht.‣ weiterlesen

Die App 5i.Maintenance der vergleichsweise jungen Softwarfirma 5thIndustry will Anwendern einen besseren Überblick über ihre Anlagen samt Wartungsstatus vermitteln. Wesentliche Einsatzzwecke sind die Erfassung von Maschinen und Teilkomponenten samt Eigenschaften wie Standorte, Kostenstellen und Zustandsberichte.‣ weiterlesen

Anzeige

Hardware-Anbieter Prime Computer aus der Schweiz baut seine auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Produktlinie aus. Mit dem PrimeBook Circular kommt das erste Notebook des Anbieters auf den Markt, bei dem sich etwa Module mit CPU, GPU, WLAN und RAM austauschen lassen, um den Lebenszyklus der Geräte zu verlängern.‣ weiterlesen

Beim bayrischen Industrie-IT-Anbieter TL Electronic sind die ersten Modelle des seit letztem Jahr erwarteten Rugged Laptops L140TG eingetroffen. Das von TL-Partner Winmate gefertigte mobile Gerät lässt sich vom Laptop der Kategorie Fully Rugged in ein rundum IP65-geschütztes Industrial Tablet verwandeln. ‣ weiterlesen

Die Lagerspezialisten von Picavi haben das neue Werkzeug Alerts vorgestellt. Das Alarmierungstool kann im Fall festgelegter Prozesse im Lager eine Warnmeldung an den Leitstand ausgeben.‣ weiterlesen

Anwender von Seeq-Analysesoftware können darin künftig Machine Learning-Algorithmen von Drittherstellern oder von Open Source-Plattformen nutzen.‣ weiterlesen

Der neue Rugged Tablet-PC M133K bietet mit 13,3-Zoll die größte Bildschirmdiagonale aller Modelle der m-Serie des Herstellers TL Electronic. Der IPC ist rundum nach IP65 geschützt sowie schock-, vibrations- und sturzresistent nach MIL-STD-810G. Das 33,8cm große projiziert-kapazitive Multi-Touch-Display (PCAP) lässt sich entsprechend der Bedienarten Finger, Handschuh, Stift oder Regen einstellen.‣ weiterlesen

Der Anbieter von Business-Software IFS hat seiner Cloud-Lösung das erste Halbjahres-Update spendiert. Neu ist etwa der in Microsoft Teams integrierte IFS Cloud Sustainability Hub zur Datenerfassung rund um Compliance und ökologische Nachhaltigkeitsstandards.‣ weiterlesen

Siemens entwickelt derzeit einen ökosystembasierten Ansatz für den Austausch von vertrauenswürdigen Emissionswerten von Produkten. Er basiert auf einer dezentralen Architektur.‣ weiterlesen

Anzeige

Festo und das Joint Venture FlexFactory von MHP, Munich Re und Porsche gehen mit einem gemeinsamen Angebot für Maschinen- und Anlagenbauer sowie Betreiber von Anlagen und Fabriken an den Markt.‣ weiterlesen

Pepperl+Fuchs hat seine Marke Ecom Instruments um die Datenbrille Visor-Ex 01 ergänzt. Das 180 Gramm schwere explosionsgeschützte Wearable ist für den Einsatz in den Ex-Zonen DZ1 und DZ2 ausgelegt.‣ weiterlesen

Der kanadische IT-Dienstleister und Cloud Provider Syntax hat die CxLink-Produktfamilie vorgestellt. Die fünf Werkzeuge helfen Anwendern dabei, ihre SAP-Anwendungen mit der AWS Cloud zu verbinden.‣ weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Wollen Hersteller mehrere Werke mit einer vergleichbaren MOM/MES-Infrastruktur versorgen, steigen die Projektrisiken deutlich. Klare Zielvorgaben, offene Kommunikation und ein Exzellenzzentrum helfen, die Risiken zu bewältigen - und instanziierbare MOM-Templates zu entwickeln, die trotzdem individuelle Anforderungen berücksichtigen.‣ weiterlesen

Die Stimmung in den Unternehmen hat sich im Mai etwas aufgehellt. Der Ifo-Geschäftsklimaindex stieg auf 93 Punkte. Trotz Inflationssorgen, Materialengpässen und Ukraine-Krieg erweise sich die deutsche Wirtschaft als robust, so Ifo-Präsident Clemens Fuest.‣ weiterlesen

Aptean DACH hat zwei neue Partner im Boot: den KI-Spezialisten Prodaso sowie das IT-Systemhaus Acomm.‣ weiterlesen

Im Gegensatz zur klassischen Produktions-IT bieten Cloud-Systeme höhere Rechen- und Speicherkapazitäten. Für Anwendungen mit deterministischen Anforderungen gelten diese Infrastrukturen aber als ungeeignet. Dabei können viele Hürden mit der richtigen Konfiguration und der Nutzung von TSN überwunden werden.‣ weiterlesen

Im Rahmen einer strategischen Partnerschaft wollen Festo und Q.ANT die Kultivierung von Biomasse durch künstliche Photosynthese mittels Automatisierungstechnik beschleunigen. Ein Quantensensor gibt dabei Aufschluss über das Wachstum von Algen.‣ weiterlesen

In der aktuellen Konjunkturprognose hat das IW-Köln seine Wachstumsaussichten für das laufende Jahr halbiert. Die Konjunkturforscher gehen aktuell von einem BIP-Zuwachs von 1,75 Prozent aus.‣ weiterlesen

Der Security-Spezialist Secunet übernimmt den Berliner Cloud-Betreiber SysEleven. Der Kaufpreis beträgt 50Mio.€.‣ weiterlesen

Trotz aktueller Krisen plant die Mehrheit der Maschinen- und Anlagenbauer die eigene Belegschaft aufstocken. Laut einer VDMA-Umfrage sehen die Befragten zudem Engpässe in fast allen Beschäftigungsgruppen.‣ weiterlesen

Telefónica Tech erwirbt BE-terna und will damit seine Position als Technologie-Dienstleister stärken.‣ weiterlesen

Tim van Wasen tritt die Nachfolge von Stéphane Paté an und wird Geschäftsführer von Dell Technologies Deutschland.‣ weiterlesen

Überwachungssysteme, die vor Einbrüchen schützen sollen und sich per Smartphone-App steuern lassen, sollen die Nutzer in Sicherheit wiegen. Dass dieses Gefühl trügen kann, haben Studierende aus dem Studiengang Informatik an der Hochschule Emden/Leer im Rahmen eines Forschungsprojektes aufgedeckt.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige