Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neuheiten

IT-basierte Produkte, Lösungen und innovative Ansätze für Produzenten.

Version 6 der Centric-Innovation Adobe Connect ist ab sofort verfügbar. Das Tool integriert Adobe Illustrator in die PLM-Lösung von Centric.‣ weiterlesen

PTC hat seine IIoT-Plattform ThingWorx in Version 8.5 vorgestellt. Zu den neuen Funktionen gehören Tools, die die Zusammenstellung und Implementierung von Lösungen vereinfachen.‣ weiterlesen

Anzeige

Der Wearable-Hersteller ProGlove hat seine Mark-Produktfamilie erweitert. Der neue Barcode Scanner Mark Basic ist für eine Scanreichweite von bis zu 150cm und damit besonders auf Kommissionierungsanwendungen in der Logistik ausgelegt.‣ weiterlesen

Der in Chemnitz ansässige Hersteller In.Hub hat das Gateway HUB-GM100 auf den Markt gebracht. Neben dem Erfassen von Werten wie Temperatur, Luftfeuchte oder Vibration kann das Gateway auch komplexe sicherheitsrelevante Aufgaben der Maschinendiagnostik, Predictive-Maintenance sowie Prozessoptimierung übernehmen.‣ weiterlesen

Anzeige

Nextlap hat die nach eigenen Angaben weltweit erste 4G/5G-Pick-by-Light-Applikation auf den Markt gebracht. Die Plug-and-Play-Lösung für Picker kommt ohne klassische Netzwerkinfrastruktur aus.‣ weiterlesen

DataProphet will Anwendern mit einem neuen Software-Paket erlauben, auf Basis von künstlicher Intelligenz die Produktionsprozesse und die Produktqualität zu verbessern.‣ weiterlesen

Anzeige

Die Hoffmann Group hat auf der Emo 2019 erstmals ihr Hoffmann Group Tool Management gezeigt. Mit der Software können kleine und mittelgroße Betriebe ihre Werkzeuge verwalten und deren Einsatz planen.‣ weiterlesen

Hitachi Vantara hat die Suite Lumada Manufacturing Insights vorgestellt. Die IIoT-Lösungen für Fertigungsunternehmen sollen sich in bestehende Anwendungen integrieren lassen, um aussagekräftige Erkenntnisse aus Daten zu liefern, ohne dass Fertigungsanlagen oder -anwendungen ersetzt werden müssen.‣ weiterlesen

Anzeige

Die Möglichkeit, auch Legacy-Anwendungen in Prozessautomatisierungsprojekte zu integrieren, ist oft der ausschlaggebende Faktor für Robotic-Process-Automation-Initiativen.‣ weiterlesen

Haltian hat einen End-to-End-Smart-Factory-Service vorgestellt. Der Dienst kombiniert die IoT-Plattform von Thingsee mit industrietauglichen umgerüsteten Sensoren und AWS IoT Greengrass Edge Computing sowie Private-LTE-Unterstützung.‣ weiterlesen

Crate.io ist Entwickler und Anbieter der für den Einsatz in IIoT-Umgebungen ausgelegten Datenbank CrateDB.‣ weiterlesen

Simcon hat angekündigt, im Dezember 2019 die Version 12 von Cadmould auszuliefern. Diese soll für die Entwicklung von Kunststoff-Spritzgießteilen und Werkzeugen zu ihrer Herstellung neue Funktionen sowie eine deutlich intuitivere Handhabung bereit halten.‣ weiterlesen

Adlink Technology hat ein Upgrade seiner Multi-Chip-Modul-Lösung zur Überwachung von Anlagenzuständen angekündigt. Im Kern der Aktualisierung steht die Einführung des DataConnect Pro Remote Facility Information Dashboards.‣ weiterlesen

Die neue Capital-Asset-Lifecycle-Management-(CALM)-Lösung für Teamcenter von Siemens Digital Industries Software und Bentley Systems ist ab sofort verfügbar.‣ weiterlesen

Materialise hat sein Portfolio an 3D-Druckmaterialien um das Ultrasint TPU 01 erweitert. Bei TPU handelt es sich um ein flexibles Material, das für widerstandsfähige und elastische Bauteile geeignet ist.‣ weiterlesen

Tenable hat neue Funktionen für Predictive Prioritization in Tenable.io und Tenable.‣ weiterlesen

Die Spritzgießsimulation bietet bei der Entwicklung von Bauteilen und Werkzeugen nun den handfesten Vorteil, zusätzlich einen echten Prototypen in den Händen zu halten. Mit dem Modul Unwarp erzeugt Cadmould vom Hersteller Simcon aus den Simulationsergebnissen jetzt auch eine VRML-Datei (Virtual-Reality-Modeling-Language) für 3D-Drucker.‣ weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Wenn der weltweit agierende Softwarehersteller IFS sein größtes Kundentreffen der Welt organisiert, geht es um Strategien, neue Produkte und Releases. So zeigte der ERP-Anbieter mit schwedischen Wurzeln im Oktober in Boston die neue durchgängig gestaltete Benutzerführung, ein neues Schnittstellenpaket und ein gestärktes Portfolio für das Field Service Management - unter anderem durch die Akquisition des Konkurenten Astea. Skateboard-Legende Tony Hawk war auch dabei.‣ weiterlesen

Die Bandbreite an Analyseanwendungen reicht von klassischen Reports und Kennzahlen über Self Service Analytics bis hin zu künstlicher Intelligenz. Bei aller Vielfalt sollte der Zweck nicht aus dem Fokus geraten: transparenter und effizienter fertigen zu können. Zumal immer wieder neue Manufacturing-Analytics-Instrumente entwickelt werden.‣ weiterlesen

Trotz schwieriger Marktbedingungen befindet sich die Fertigungsindustrie weiter im Wachstum. Dies zeigt der Global Growth Index des Softwareanbieters Epicor. Demnach betrug das Wachstum im Vergleich zur Vorjahresbefragung ein Prozent.‣ weiterlesen

Mit der Inititative 'Industrie 4.0' versuchen Wirtschaft, Politik und Wissenschaft seit 2012, die hiesigen industriellen Wertschöpfungsnetzwerke wettbewerbs- und zukunftsfähig zu erhalten. KI und Machine Learning spielen dabei eine immer wichtigere Rolle.‣ weiterlesen

Die Richtlinie VDI/VDE/NAMUR 2658 Blatt 1 'Automatisierungstechnisches Engineering modularer Anlagen in der Prozessindustrie - Allgemeines Konzept und Schnittstellen' wurde im Oktober 2019 in deutsch und englisch veröffentlicht. Darin wird das Engineering der Automatisierungstechnik modularer Anlagen vorwiegend in der Verfahrenstechnik beschrieben.‣ weiterlesen

Rund 100Mrd.€ Schaden ist deutschen Unternehmen im vergangenen Jahr durch kriminelle Attacken entstanden. 75% der für eine Bitkom-Studie befragten Unternehmen waren von einer solchen Attacke betroffen.‣ weiterlesen

Das Forschungsprojekt ReInnovate soll kleinen und mittleren Unternehmen dabei helfen, eigene Forschungskompetenzen zu entwickeln, um daraus neue Arbeits- und Weiterbildungsmodelle zu generieren.‣ weiterlesen

Das Human Machine Interface: selbst programmieren, parametrieren oder etwas dazwischen? Stefan Niermann ist Vertriebsingenieur bei der Inosoft GmbH und berichtet über die Möglichkeiten aktueller Ansätze zum Erstellen eines HMI.‣ weiterlesen

Unternehmen sind sich bewusst, dass es in naher Zukunft zu Krisensituationen für den eigenen Betrieb kommen kann. Laut dem ‘PWC Global Crisis Survey‘, sind viele Unternehmen auf eine solche Situation aber nicht ausreichend vorbereitet.‣ weiterlesen

Der Aufsichtsrat von IBM Deutschland hat Christian Noll zum Geschäftsführer ernannt und ihm die Leitung der Beratungssparte Global Business Services übertragen.‣ weiterlesen

Das Fraunhofer Institut für System- und Innovationsforschung (ISI) hat im Rahmen einer Studie untersucht, wie Plattformen in der Industrie angekommen sind. Demnach nutzt etwa ein Drittel der Betriebe im Verarbeitenden Gewerbe ‘digitale Marktplätze‘.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige