Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Märkte und Trends

Branchenereignisse, Trends und Wirtschaftsnews aus der Welt der industriellen IT.

Die Umsatzerwartungen der deutschen Maschinenbauer sind für 2019 deutlich zurückgegangen. Das geht aus dem aktuellen Maschinenbaubarometer derWirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PWC hervor. Das größte Wachstumshindernis der Branche bleibt dabei der Fachkräftemangel.
‣ weiterlesen

Software AG hat Anfang des Jahres mehrere Personalveränderungen bekanntgegeben. Neben der Neubesetzung des Chief Technology Officer wird auch die Stelle des Chief Marketing Officer neu vergeben.‣ weiterlesen

Anzeige

Der Simulationsexperte Altair hat seine Führungsspitze erweitert. Amy Messano ist neue Chief Marketing Officer und Ubaldo Rodriguez übernimmt die Position SVP Global Sales. Damit baut das Unternehmen seine weltweite Vertriebs- und Marketingorganisation weiter aus.‣ weiterlesen

Selbst auf dem Digital Gipfel unserer Bundesregierung wurde im Dezember 2018 sehr viel über KI diskutiert. Häufig werden aber vom Machine Learning bis hin zur KI viele Dinge vermischt und die KI als universale Lösung für ALLES angesehen.‣ weiterlesen

Zum 1. Januar 2019 hat Dr. Falk Herrmann die Geschäftsführung von Rohde & Schwarz Cybersecurity übernommen. In seiner neuen Aufgabe soll er beim IT-Sicherheitsspezialisten den weiteren Wachstumskurs gestalten.‣ weiterlesen

Am KIT haben die Arbeiten an der Karlsruher Forschungsfabrik begonnen, einem gemeinsamen Projekt der Karlsruher Instituts für Technologie und der Fraunhofer-Gesellschaft. Ab 2020 sollen dort neue Produktionstechnologien getestet werden.‣ weiterlesen

Anzeige

Dr. Laurent Bernardin ist mit Wirkung vom 1. Januar 2019 zum Präsidenten und CEO von Maplesoft ernannt worden. Zuvor war Bernardin wissenschaftlicher Leiter und Chief Operating Officer beim Unternehmen.‣ weiterlesen

Laut einer PWC-Studie sind Unternehmensvorstände zufriedener als Mitarbeiter mit neuen Technologien in Unternehmen. Zudem sieht nur etwas mehr als die Hälfte der Beschäftigten ihre Wünsche an IT-Infrastruktur erfüllt.‣ weiterlesen

Anzeige

Der Messeverbund Intec und Z lädt vom 5. bis 8. Februar 2019 zum Branchentreff für die Metallbearbeitung und Zulieferindustrie in Europa. Rund 1.300 Aussteller präsentieren ihre Produkte und Dienstleistungen auf der Leipziger Messe.‣ weiterlesen

Kein Wachstum aber auch kein Rückgang: Die Aufträge der deutschen Maschinenbauer hielten im November 2018 laut Branchenverband VDMA ihr Niveau aus dem Vorjahr.‣ weiterlesen

Der Anbieter für Big Data- und und Analytics-Lösungen Teradata hat Thomas Timm zum neuen Deutschlandchef ernannt. Er soll das Wachstum vorantreiben und die Firma auf dem deutschen Markt neu ausrichten.‣ weiterlesen

Dr. Volker Kefer ist neuer Präsident des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI). Der 62-jährige ehemalige stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bahn soll sein Amt zum 1. Januar 2019 antreten.‣ weiterlesen

Laut einer Studie des Beratungshauses Capgemini wollen rund 44 Prozent der Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz ihre IT-Ausgaben erhöhen. Etwa jeder siebte der 108 befragten IT-Verantwortlichen gab an, das Budget um mehr als zehn Prozent anzuheben. Damit setzt sich bei den IT-Ausgaben der positive Trend der beiden vorangegangenen Erhebungen weiter fort.‣ weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Auch im Maschinen- und Anlagenbau legt der Schnittstellenstandard OPC UA zunehmend die Regeln für die Zusammenarbeit fest. Er befähigt die Hersteller, ihre Fertigungen digital zu vernetzen - und lässt die Umsetzung der Vision Plug&Work immer näher rücken.‣ weiterlesen

Mit der Lösung Craftengine von Viking Heat Engines können sich selbst entlegene Winkel auf der Erde quasi autark mit Energie versorgen. Ein Ausfall dieser Abwärmeverstromung kann sehr teuer oder sogar gefährlich werden. Mit dem Fernwartungssystem eWon von Wachendorff werden die Anlagen deshalb über Funk überwacht.‣ weiterlesen

Beim starren Prozessmanagement der 90er und 2000er Jahre wurde möglichst alles in feste Prozesse gegossen, die dann in Software abgebildet wurden. Diese Herangehensweise wird in der Zukunft nicht mehr funktionieren.‣ weiterlesen

ME-Systeme gelten als Brückentechnologie in die Industrie 4.0, denn sie verbinden die Business- mit der Fertigungsebene. Um diese Verknüpfung als Start auf den Weg zur Smart Factory erfolgreich zu meistern, muss das Projekt genau geplant werden. Deshalb kommt dem Lastenheft eine entscheidende Rolle zu.‣ weiterlesen

Live Demos, Fachbeiträge und Workshops: Mit der 20. Auflage der Konferenz ‘Enterprise Portfolio- und Projektmanagement mit SAP‘ beleuchtet der Veranstalter TAC Events aktuelle Themen wie Machine Learning und präsentiert Erfahrungsberichte zum Einsatz von SAP in unterschiedlichen Projekttypen‣ weiterlesen

Predix ist eine führende industrielle IoT-Plattform, die sich durch Offenheit, Konnektivität, Life Cycle Management, Edge-to-Cloud-Architektur, Security und dem bestehenden Ecosystem vom Wettbewerb abhebt.‣ weiterlesen