Anzeige
Anzeige
Anzeige

IT&PRODUCTION Februar 2017

Der ERP-Anbieter Abas präsentiert auf der Cebit 2017 eine Software, um Workflows zu modellieren und bei Bedarf von zentraler Stelle aus im gesamten Unternehmen auszurollen. ‣ weiterlesen

Wegasoft gewährt Besuchern der Cebit Einblicke in die bald erscheinende ERP-Familie – und einen neuen Produktkonfigurator für das aktuelle System. ‣ weiterlesen

Anzeige

Bearingpoint hat eine Studie zum Thema Lean Management und Digitalisierung veröffentlicht. Das größte Potenzial zur weiteren Verschlankung der Prozesse durch Digitalisierung wird im Einkaufsbereich gesehen. Zwei Drittel der Befragten sehen Potenzial, die Produktionsprozesse durch digitale Innovationen weiter zu verschlanken. ‣ weiterlesen

Nicht Fachmesse, nicht Kongress, nicht Symposium – der Automatisierungstreff lässt sich als Veranstaltung in keine Schublade stecken. Vielmehr scheint das vielseitige Angebot den Erfolg auszumachen. Mit dem Marktplatz Industrie 4.0 wird das Informationsangebot in diesem Jahr sogar um ein Format ergänzt. ‣ weiterlesen

Bei der Entwicklung von Elektronikkomponenten für kommende Fahrzeuggenerationen will Volkswagen künftig enger mit Halbleiterherstellern zusammenarbeiten. Dazu rief der Konzern nun ein strategisches Programm ins Leben. Der erste Partner in Infineon. ‣ weiterlesen

Die deutsche Elektroindustrie hat im Dezember des vergangenen Jahres um 2,7 Prozent mehr Bestellungen erhalten als im gleichen Zeitraum im Jahr zuvor. ‣ weiterlesen

Die Hermos AG hat ein Kanban-Regal mit RFID-Technik auf den Markt gebracht. Das System kann auf den Rollbahnen des Anbieters nachgerüstet werden. ‣ weiterlesen

Omron hat die LD-Plattform vorgestellt. Die mobilen Roboter können automatisiert bis zu 130 Kilogramm Gewicht selbst in verwinkelten Umgebungen transportiert – automatisiert und ohne vorherige Umbauten. ‣ weiterlesen

Bei seiner neuen IT-Securitylösung verfolgt Cisco einen neuen Ansatz: Es handelt sich um ein Internet-Gateway, das aus einer Cloud heraus die Verbindungen eines Unternehmens absichert. Die Lösung ist nach Unternehmensangaben das branchenweit erste seiner Art. ‣ weiterlesen

Oracle hat sein IoT-Portfolio um vier neue Cloud-Applikationen erweitert. Mit den neuen Anwendungen sollen sich IoT-Gerätedaten besser in digitale Wertschöpfungsketten integrieren lassen. Unterstützt werden Daten aus Fertigung, Qualitätsmanagement, Logistik sowie Produkt- und Bewegungsdaten. ‣ weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Ubimax hat seine Vision Picking-Lösung xPick erweitert. Mit dem webbasierten grafischen Editor Frontline Creator können jetzt auch Intralogistikprozesse ohne Programmierkenntnisse erstellt werden. ‣ weiterlesen
Auf seinem Logimat-Messestand (C21 in Halle 7) zeigt Grenzebach unter anderem seinen neuen mobilen Roboter MR10S. Dieser besteht aus dem Standardfahrzeug L1200S sowie einem kollaborierenden Roboter. Damit ist das neue Produkt für Anwendungen der Mensch-Roboter-Kollaboration ausgelegt. ‣ weiterlesen

In Unternehmen soll die Produktivität von mobil arbeitenden Mitarbeiter unterstützen und verbessert werden, ohne die Datensicherheit zu vernachlässigen.‣ weiterlesen

An der Wirtschaftsuniversität Wien (WU) widmet sich zukünftig ein eigenes Forschungsinstitut dem Thema Kryptoökonomie. 21 wissenschaftliche Mitarbeiter sollen dort tätig sein. ‣ weiterlesen
Mit einer neuen App zur mobilen Prüfdatenerfassung unterstützt MES-Hersteller MPDV Anwender bei der fertigungsbegleitenden Qualitätsprüfung. Die App ermöglicht die mobile Prüfung variabler und attributiver Merkmale sowie Fehlersammelkarten. ‣ weiterlesen

Um Agilität zu wahren, sollte die Unternehmens- und CRM Software die Veränderungen, die durch die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) entstehen, mitgehen.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige