Anzeige
Anzeige
Anzeige

IT&PRODUCTION März 2011

Am 29. und 30. März veranstaltet der VDI-Fachbereich Energiewandlung und -anwendung in Stuttgart das Seminar 'Effizientes Energiemanagement und Energiekostencontrolling'. Teilnehmer erfahren darin, was ein effizientes Energiemanagement im Unternehmen leisten kann und welche aktuellen Lösungsansätze sinnvoll erscheinen. Beispiele und Gruppenarbeiten zu konkreten Energiesparmaßnahmen stellen den direkten Bezug zur Praxis her.   

(Quelle:VDI)

Der Fachbereich 'Informationstechnik' der VDI-Gesellschaft für Produkt- und Prozessgestaltung (GPP) lädt seine Mitglieder ein, ihre Eindrücke von der Computermesse Cebit zu schildern. Mitglieder des Fachbereichs erhalten auf Basis einer Kooperation zwischen dem Messeveranstalter Deutsche Messe AG und dem Verein Deutscher Ingenieure (VDI) kostenlosen Eintritt zur Veranstaltung, die vom 1. bis 5. März in Hannover stattfindet. Dabei interessiert sich der Fachbereich vor allem für Eindrücke und Anregungen zu den Kernthemen des VDI-Fachbereichs IT, darunter Wissensmanagement, Informationsverarbeitung in der Produktentwicklung und Manufacturing Execution-Systeme. Der Verein verspricht sich nach eigenen Angaben davon unter anderem, bestehende Themenbereiche wie elektronische Kollaboration in Zukunft stärker beleuchten zu können und zudem neue IT-Themenfelder zu erschließen. Feedback, Anregungen und Verbesserungsvorschläge nimmt die Fachgesellschaft  GPP unter der E-Mail-Adresse gpp@vdi.de an.
 

(Quelle:VDI)

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Auf seinem Logimat-Messestand (C21 in Halle 7) zeigt Grenzebach unter anderem seinen neuen mobilen Roboter MR10S. Dieser besteht aus dem Standardfahrzeug L1200S sowie einem kollaborierenden Roboter. Damit ist das neue Produkt für Anwendungen der Mensch-Roboter-Kollaboration ausgelegt. ‣ weiterlesen

In Unternehmen soll die Produktivität von mobil arbeitenden Mitarbeiter unterstützen und verbessert werden, ohne die Datensicherheit zu vernachlässigen.‣ weiterlesen

An der Wirtschaftsuniversität Wien (WU) widmet sich zukünftig ein eigenes Forschungsinstitut dem Thema Kryptoökonomie. 21 wissenschaftliche Mitarbeiter sollen dort tätig sein. ‣ weiterlesen
Mit einer neuen App zur mobilen Prüfdatenerfassung unterstützt MES-Hersteller MPDV Anwender bei der fertigungsbegleitenden Qualitätsprüfung. Die App ermöglicht die mobile Prüfung variabler und attributiver Merkmale sowie Fehlersammelkarten. ‣ weiterlesen

Um Agilität zu wahren, sollte die Unternehmens- und CRM Software die Veränderungen, die durch die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) entstehen, mitgehen.‣ weiterlesen

Die Software PEC-EX von R. Stahl hilft Anlagenbetreibern bei der Planung, Durchführung und Dokumentation vorgeschriebener Prüfungen ihrer explosionsgeschützten Betriebsmittel. ‣ weiterlesen
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige