simcron PPS – flexible Fertigungs-Bereichsplanung mit hohem OEE

Rankestraße 35 | 01139 Dresden | Telefon: +49 351 83283 0 | info@alltrotec.de | www.alltrotec.de

simcron PPS – flexible Fertigungs-Bereichsplanung mit hohem OEE

ANZEIGE

simcronPPS_Bild

Bild: alltrotec GmbH

Selbst für einen überschaubaren Bereich der Produktion, wie z.B. eine Teilefertigung, erfordert die heute oft noch übliche ­Excel-Planung mehrere Stunden Aufwand und Absprachen. Daher wird meist direkt auf Wochenbasis geplant. Bei ­Störungen, ­Eilaufträgen und Auftragsänderungen bedeutet das weiteren Planungsaufwand. Eine schnelle, tägliche ­Planung mit simcron PPS hingegen vermeidet diesen. Selbst komplexe und versetzte Arbeitsgangfolgen werden ­widerspruchsfrei neu geplant.

Die Planungssimulation in simcron PPS erfolgt gegen ­begrenzte Kapazitäten. Dazu werden die Aufträge, auch in ­Losgrößen über mehrere Schichten mit Zielterminen und ­Prioritäten, aus der ERP-Planung (MRP-geplant gegen ­unbegrenzte Kapazität) über eine einfache Schnittstelle ­eingespielt. Alle festgelegten Regeln, z.B. zu Ressourcen-­Alternativen, zu Personal, Werkzeugen, aber auch zur ­Mehrmaschinenbedienung, Rüstoptimierung oder zum Pendelbetrieb, werden einbezogen. Die Komplexität reduziert sich für den ­Planer drastisch, zumal er editierend eingreifen kann. Die ­Planungsqualität wird über gute Rückmeldedaten aus der ­Fertigung bestimmt.

Mit simcron PPS, dem APS-Komplettsystem, planen Sie auch separate Bereiche komfortabel in wenigen Minuten, zur Prüfung der aktuellen Planung im Zielgrößenvergleich oder zur Freigabe einer neuen Planung. Reduzieren Sie Maschinenstillstände, ­optimieren Sie den Mitarbeitereinsatz und vermeiden Sie ­unnötige Rüstvorgänge.

simcron PPS – die Lösung für (fast) alle Planungsanforderungen

Planungsassistenten, wie Excel und APS-Systeme, helfen, die ERP-Grobplanungen zu verbessern. Moderne Produktions- und Kooperationsvernetzungen erfordern neue Lösungen, passend zu allen Produktionsorganisationen – beispielhaft:

  • taktsynchrone Werkstattfertigung
  • CAD-getriebene Einzelfertigung
  • Fertigungsinseln und Smart Factories

Im Mittelpunkt stehen nicht nur die Liefertermine und Lagerbestände. In die Multi-Ressourcen-Planung gehen flexible ­Lösungen für Batch-Prozesse, Personaleinsatz nach ­Qualifikationen, terminierte Werkzeug­einsätze, komplexe Rüstopti­mierungen und weitere Szena­rien ein. Kurze Durchlaufzeiten und hohe Produktivität sind die Planungsziele.

Bild: alltrotec GmbH

Bild: alltrotec GmbH

Mit der Kompetenz aus über 300 APS- und Planungsprojekten, können mit simcron PPS auf diese Fragen effektive Antworten ge­funden werden. Neben der üblichen Planung von Primär- und Sekundärbedarfen, Beschaffungsketten, Standort-Umlagerungen und der Absatzplanung, stehen auch Projekt- und Serviceplanungs-Tools integriert zur Verfügung. Die Lösungssicherheit mit simcron PPS basiert auf implementierten Heuristiken hunderter Regelwerke, die upgradesicher seit 18 Jahren ­weiterentwickelt werden. Projektspezifische und kunden­individuelle Lösungen bilden die mittelstandsgerechten ­Kompetenzen. Moderne Schnittstellen erlauben den Datentransfer mit jedem Produktionssystem (ERP/MES).

simcron PPS ist ein Produkt der alltrotec GmbH
alltrotec Partner:
simcron+ GmbH
Wilhelmstr. 37
75015 Bretten
Tel.: +49 151 20 502801
E-Mail: info@simcron.plus
Website: www.simcron.de

Whitepapers

Aktuell sind keine Whitepaper online.

Industrial IT Jobs

Aktuell sind keine Stellenanzeigen geschaltet.

Veranstaltungen

Aktuell sind keine Veranstaltungen geplant.

simcron PPS – flexible Fertigungs-Bereichsplanung mit hohem OEE auf IT & Production

Alltrotec blickt auf 30+1 Jahre zurück

Eigentlich sollte zum 30-jährigen Bestehen bereits im vergangenen Jahr gefeiert werden, jedoch hat die Corona-Pandemie einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Zurück zur Webseite

Newsletter

Kostenlos und unverbindlich! Ausfüllen, absenden und keine Ausgabe verpassen