Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Beitrag drucken

Zukunft der Produktion

“ >
Der Produktionsstandort Deutschland kann sich im globalen Wettbewerb nur behaupten, stellen sich Unternehmen auf die zukünftigen Anforderungen ein. Das vorliegende Buch zeigt ausgehend von Trends, welche Aktionsfelder die Produktionsforschung in den nächsten zehn Jahren bearbeiten muss, um den Anforderungen Schritt halten zu können. Sei es der demografische Wandel, neue Technologien, Klimawandel, Ressourcenknappheit oder Mobilität; jeder dieser Einflussfaktoren verlangt gezielte Anpassungen in Produktion und Unternehmen. Die Autoren beschreiben, wie diese aussehen sollten: Neue Produkte und Märkte, Paradigmenwechsel in Organisation und Management, neue Fertigungstechnologien sowie nachhaltige Prozesse. Auf alle Herausforderungen gibt es Antworten und Handlungsempfehlungen. Ein Buch für Führungskräfte, die Zukunft mitgestalten wollen.

Carl Hanser Verlag | 244 S. | EUR 79,00 | ISBN 3446425950

google plus


Das könnte Sie auch interessieren:

Viele Unternehmen setzen aktuell eigene Internet of Things-Anwendungen mit ganz unterschiedlichen Zielen auf. Die zum Einsatz am besten passende Plattform zu finden, ist auf dem IoT-Markt alles andere als einfach. mm1 Consulting unterstützt Unternehmen bei diesem Prozess mit einem Mix aus Methode und Toolset.‣ weiterlesen

Der Gedanke hinter dem Internet of Things ist im Grunde einfach: Ansonsten 'stumme' Geräte werden mittels Sensorik und Datenübertragung zum Sprechen gebracht. Das Potenzial ist enorm, wenn etwa Maschinen, Halbzeuge und fertige Produkte ihren Produzenten Hinweise darauf liefern, was sich künftig besser machen ließe.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige