Anzeige
Anzeige
Anzeige
Beitrag drucken

Zukunft der Produktion

“ >
Der Produktionsstandort Deutschland kann sich im globalen Wettbewerb nur behaupten, stellen sich Unternehmen auf die zukünftigen Anforderungen ein. Das vorliegende Buch zeigt ausgehend von Trends, welche Aktionsfelder die Produktionsforschung in den nächsten zehn Jahren bearbeiten muss, um den Anforderungen Schritt halten zu können. Sei es der demografische Wandel, neue Technologien, Klimawandel, Ressourcenknappheit oder Mobilität; jeder dieser Einflussfaktoren verlangt gezielte Anpassungen in Produktion und Unternehmen. Die Autoren beschreiben, wie diese aussehen sollten: Neue Produkte und Märkte, Paradigmenwechsel in Organisation und Management, neue Fertigungstechnologien sowie nachhaltige Prozesse. Auf alle Herausforderungen gibt es Antworten und Handlungsempfehlungen. Ein Buch für Führungskräfte, die Zukunft mitgestalten wollen.

Carl Hanser Verlag | 244 S. | EUR 79,00 | ISBN 3446425950

google plus


Das könnte Sie auch interessieren:

Microsoft hat Azure IoT Edge kostenfrei auf Github zur Verfügung gestellt. Der Dienst ermöglicht das lokale Ausführen von Datenanalysen und künstlicher Intelligenz (z.B. mit Azure Cognitive Services oder Machine Learning) in Geräten, Maschinen und Anlagen ohne dauerhafte Cloud-Konnektivität sowie die Übertragung dieser Daten in die Cloud für genauere Analysen. ‣ weiterlesen

Um Verwaltungsaufgaben schneller abzuwickeln, heißt es: Erst vereinfachen, dann automatisieren. Digitale Werkzeuge bieten hierzu weitreichende Möglichkeiten. Um eine umfassenden Analyse zuvor kommen Unternehmen aber nicht herum.‣ weiterlesen

Das Übersetzen der Produktdokumentation muss in internationalen Märkten heute schneller gehen als je zuvor. Software kann in Verbindung mit definierten Dokumentations- und Übersetzungsprozessen einen wichtigen Beitrag dazu leisten.‣ weiterlesen

Mit einer Strategie für die Entwicklung, Forschung und Anwendung Künstlicher Intelligenz will die Bundesregierung Deutschland zu einem führenden Standort im KI-Bereich machen. Die Eckpunkte für die Strategie wurden in dieser Woche vorgestellt.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige