Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Beitrag drucken

Tablet-PC stationär und mobil betreiben

Comp-Mall hat den Tablet-PC UPC-F12C-ULT3 mit Aluminiumgehäuse auf den Markt gebracht. Das Gerät ist für den Außeneinsatz ausgelegt und kann mobil und stationär genutzt werden.

(Bild: Comp-Mall GmbH)


Die Einheiten sind nach Schutzklasse IP65/IP66 vor Staub und Spritzwasser geschützt. Innen werken ein Intel Core i5 ULT-Prozessor und bis zu 32 Gigabyte DDR4 SO-DIMM-Arbeitsspeicher. Für die Kommunikation bietet das Tablet ein WiFi 802.11 a/b/g/n/ac-Modul, Intel PCIe-GLAN und Bluetooth v4.0. Das Bild wird auf bei Sonnenlicht lesbarem 12,1-Zoll-Displays mit einer Auflösung von 1024×768 Pixeln ausgegeben. Optional ist das UPS-Modul Modell AUPS-B10 erhältlich, das an eine Vesa-Befestigung angeschraubt wird. Es kann Spannungsschwankungen überbrücken und ermöglicht Akkubetrieb für rund eine Stunde. www.comp-mall.de

google plus


Das könnte Sie auch interessieren:

Warum sind digitale Transformation und Tradition in Unternehmen eng miteinander verbunden? Welche Wege und Strategien zur Digitalisierung gibt es? Dies und viel mehr erfuhren Teilnehmer der 3. Cideon Management Konferenz am Hockenheimring anhand von Fachbeiträgen und Praxisberichten.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige