Anzeige
Anzeige
Anzeige
Beitrag drucken

Richtlinie zu formalisierten Prozessbeschreibungen wird aktualisiert

Eine Arbeitsgruppe des GMA-Fachausschusses 6.12 überarbeitet derzeit die Richtlinie VDI/VDE 3682 ‚Formalisierte Prozessbeschreibung‘.

Die Richtlinie VDI/VDE 3682 ‘Formalisierte Prozessbeschreibungen’ wird derzeit von einer Arbeitsgruppe des GMA-Fachausschusses 6.12 ‘Durchgängiges Engineering von Leitsystemen’ im Fachbereich 6 ‘Engineering und Betrieb automatisierter Anlagen’ unter Leitung von Professor Dr.- Ing. Fay überarbeitet. In der letzten Sitzung am 22. November 2012 wurde beschlossen, das derzeitige Richtlinienblatt im Rahmen der Überarbeitung in mehrere Blätter aufzuteilen sowie an den aktuellen Stand der Technik anzupassen. Mit Hilfe von Beispielen sollen Ingenieuren die Vorteile und Möglichkeiten der formalisierten Prozessbeschreibung aufgezeigt und verdeutlicht werden. An einer Mitarbeit interessierte Fachkräfte erreichen den Ausschuss per E-Mail an die Adresse bedenbender@vdi.de.
 

(Quelle:VDI/Bild:VDI)

google plus


Das könnte Sie auch interessieren:

Das Fraunhofer-Institut für Verkehrs -und Infrastruktursysteme entwickelt gemeinsam mit Partnern aus der Industrie Technologien für autonom fahrende Lkw in Logistikzentren.‣ weiterlesen

Der Autozulieferer ZF Friedrichshafen AG berechnet und optimiert seine logistischen Prozesse mit SAP-Software und einem zertifizierten Add-on. Die eingesetzten Module unterstützen das Unternehmen beim bedarfs- und bestandsoptimalen Controlling sowie der länder- und werksübergreifenden Aussteuerung aller Aktivitäten.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige