Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Beitrag drucken

Qualitätsmanagement für Ingenieure

“ >
Qualitätsmanagement (QM) hat in der arbeitsteiligen und spezialisierten Produktion sowie im Dienstleistungsbereich an Bedeutung gewonnen. Das Lehrbuch vermittelt Grundwissen zum QM und stellt Zusammenhänge zu anderen Wissensgebieten her. Dabei wird die Normenfamilie für das QM ISO9000ff. behandelt. Die Methoden und Werkzeuge des QM sind nach den inhaltlichen Kriterien Qualitätsplanung, Produktrealisierung, Qualitätsauswertung und Qualitätsverbesserung beschrieben. Kapitel zu Prozessmanagement, Total Quality Management (TQM), rechnergestütztem Qualitätsmanagement (CAQ) und weiteren runden die Darstellungen ab. Gedacht ist das Buch für Studierende naturwissenschaftlicher, technischer und wirtschaftswissenschaftlicher Studienrichtungen, der Informatik und der Sozialwissenschaften als auch für Praktiker, Manager und Geschäftsführer.

Hanser | 869 S. | EUR 34,90 | ISBN 3446417842

google plus


Das könnte Sie auch interessieren:

Der Gedanke hinter dem Internet of Things ist im Grunde einfach: Ansonsten 'stumme' Geräte werden mittels Sensorik und Datenübertragung zum Sprechen gebracht. Das Potenzial ist enorm, wenn etwa Maschinen, Halbzeuge und fertige Produkte ihren Produzenten Hinweise darauf liefern, was sich künftig besser machen ließe.‣ weiterlesen

Das Potenzial des Internet der Dinge für Fertigungsunternehmen ist riesig. Der Prozessverbesserungsansatz DevOps kommt aus der IT-Welt, lässt sich aber hervorragend auf die industrielle IT übertragen, um das IoT-Leistungsversprechen in wertorientierte innovative Services umzusetzen.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige