Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Beitrag drucken

Picking-Abläufe per Drag and Drop konfiguriert

Ubimax hat seine Vision Picking-Lösung xPick erweitert. Mit dem webbasierten grafischen Editor Frontline Creator können jetzt auch Intralogistikprozesse ohne Programmierkenntnisse erstellt werden.

Anwendungsspezifische Modifikationen können Prozessmanager über den webbasierten Editor konfigurieren. (Bild: Ubimax GmbH)

Anwendungsspezifische Modifikationen können Prozessmanager über den webbasierten Editor konfigurieren. (Bild: Ubimax GmbH)

Die Konfigurationsmöglichkeiten umfassen sowohl Workflows und Benutzeroberflächen als auch Systemschnittstellen zu verschiedenen Warehouse Management-Systemen. Prozessmanager können mit dem Tool per Drag and Drop-Bedienung unmittelbar auf operative Herausforderungen reagieren und die Umsetzungszeiten verkürzen. Täglich genutzte Anwendungen können selbstständig und nach Bedarf erstellt, verbessert oder verändert werden. Besucher der Logimat können sich in Halle 8, Stand F80 ein Bild von der Lösung machen.


Das könnte Sie auch interessieren:

Mit dem VPN-Serviceportal Digicluster von Lucom können komplette Anlagen, Maschinen und Netzwerke miteinander verbunden werden. Eine Festlegung der Zugriffsrechte und die Verschlüsselung der VPN-Verbindungen dienen als Schutz. Das Berechtigungsmanagement kann zudem schnell und für jedes Device einzeln eingerichtet werden.‣ weiterlesen

Im verarbeitenden Gewerbe dürften rund 95 Prozent der Firmen eine mehr oder weniger ausgefeilte ERP-Anwendung betreiben. Bei CRM-Systemen geht dieser Prozentsatz bereits rapide zurück, obwohl diese Werkzeuge rund um die Kundenbeziehungspflege kritisch für das Geschäft sein können. Der Grund für die Zurückhaltung ist oft der Aufwand, der mit der Pflege mehrerer mächtiger Systeme einhergeht. Mit einer Komplettlösung für ERP und CRM samt einheitlichem Datenmodell lässt sich dieses Problem auf ein überschaubares Maß einhegen.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige