Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Beitrag drucken

Neuer Vorstand bei der Hummel AG

Die Hummel AG hat ihren Vorstand um einen Chief Operations Officer erweitert. Michael Nörr leitet als COO zunächst die Bereiche Produktion und Entwicklung.

Michael N?rr ist neuer Vorstand der Hummel AG f?r die Bereiche Produktion, Entwicklung und zuk?nftig auch Supply Chain Management. (Bild: Hummel AG)

Michael Nörr ist neuer Vorstand der Hummel AG f?r die Bereiche Produktion, Entwicklung und zukünftig auch Supply Chain Management. (Bild: Hummel AG)

Michael Nörr (50) ist seit 1. August neuer Vorstand bei der Hummel AG in Denzlingen. Er verantwortet als Chief Operation Officer (COO) die Bereiche Produktion, Entwicklung und künftig Supply Chain Management. In dieser neu geschaffenen Vorstandsposition unterstützt er den Vorstandsvorsitzenden Holger Hummel und den Vorstand für die Bereiche Vertrieb und Marketing, Ralf Schuler. Der gebürtige Franke war zuvor in verschiedenen Positionen bei Leoni tätig, einem weltweit agierenden Kabelhersteller. Dort war Michael Nörr unter anderem zuständig für Kabelsysteme in der Robotik. Damit bringt er sehr viel Erfahrung in dem für die Hummel AG wichtigen Zukunftsmarkt Verbindungstechnik und Kabelmanagement mit. Die Hummel AG beschäftigt weltweit rund 550 Mitarbeiter, davon 350 an den Standorten Denzlingen und Waldkirch. Das Unternehmen produziert elektrotechnische Komponenten wie Steckverbinder und Kabelverschraubungen sowie Heizungszubehör.

google plus


Das könnte Sie auch interessieren:

Der Gedanke hinter dem Internet of Things ist im Grunde einfach: Ansonsten 'stumme' Geräte werden mittels Sensorik und Datenübertragung zum Sprechen gebracht. Das Potenzial ist enorm, wenn etwa Maschinen, Halbzeuge und fertige Produkte ihren Produzenten Hinweise darauf liefern, was sich künftig besser machen ließe.‣ weiterlesen

Das Potenzial des Internet der Dinge für Fertigungsunternehmen ist riesig. Der Prozessverbesserungsansatz DevOps kommt aus der IT-Welt, lässt sich aber hervorragend auf die industrielle IT übertragen, um das IoT-Leistungsversprechen in wertorientierte innovative Services umzusetzen.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige