Anzeige
Anzeige
Anzeige
Beitrag drucken

Neue Shopfloor- und SCM-Suite vorgestellt

Die bislang vor allem in der Automobil-Industrie tätige Flexis AG hat jetzt eine branchenunabhängige Software-Suite vorgestellt, das zahlreiche Aufgaben aus den Bereichen Fertigungssteuerung und Lieferkettenmanagement digital abbildet. Die Lösung ist als Gesamtsystem konzipiert und bringt zahlreiche Module zur Digitalisierung von Fertigung und Materialfluss mit.

Die Lösungs-Suite ist als Gesamtsystem für Unternehmen aus der Fertigung gedacht. (Bild: Sympra GmbH (GPRA))

Die Lösungs-Suite ist als Gesamtsystem für Unternehmen aus der Fertigung gedacht. (Bild: Sympra GmbH (GPRA))

Die Komponenten heißen: Sales Planning, Demand Capacity Planning, Production Planning, Demand Capacity Management, Transportation Scheduling, Production Scheduling, Supply Chain Analytics Cockpit, Logistic Control Tower, Production Control Tower und Corporate Execution Monitor.

google plus


Das könnte Sie auch interessieren:

Dr. Volker Kefer ist neuer Präsident des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI). Der 62-jährige ehemalige stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bahn soll sein Amt zum 1. Januar 2019 antreten.‣ weiterlesen

Laut einer Studie des Beratungshauses Capgemini wollen rund 44 Prozent der Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz ihre IT-Ausgaben erhöhen. Etwa jeder siebte der 108 befragten IT-Verantwortlichen gab an, das Budget um mehr als zehn Prozent anzuheben. Damit setzt sich bei den IT-Ausgaben der positive Trend der beiden vorangegangenen Erhebungen weiter fort.‣ weiterlesen

Unternehmen wollen mit neuen Geschäftsmodellen als Gewinner aus der digitalen Transformation hervorgehen. Dafür werden neue Kommunikationskanäle benötigt. Um diese zukunftssicher zu unterstützen, muss sich der offene Standard Profinet zu einem informationsorientierten Technologieportfolio weiterentwickeln.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige