Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Beitrag drucken

MES-Webinare beleuchten Qualitätssicherung, Personaleinsatzplanung und Intralogistik

In der MES-Webinar-Reihe von MPDV geht es weiter: Die nächsten Themen sind Qualitätssicherung, Personaleinsatzplanung und Intralogistik. In der Serie soll Interessierten gezeigt werden, wie mit moderner Fertigungs-IT ressourceneffizient produziert und die Transparenz gesteigert werden kann.

Die MPDV Mikrolab GmbH führt ihre MES-Webinar-Serie fort: Am Mittwoch, 13. Juli, erfahren Teilnehmer ab 14 Uhr in dem Webinar 'Integrierte Qualitätssicherung mit MES', welche Synergieeffekte sich durch eine Integration der Qualitätssicherung in den Fertigungsablauf ergeben und wie ein Manufacturing Execution System dabei unterstützen kann.

'Effiziente Personaleinsatzplanung mit MES' ist das Thema am Mittwoch, 24. August. Um 14 Uhr geht es dann darum, wie mit einem integrierten MES die zur Verfügung stehenden Mitarbeiter gemäß ihrer Qualifikation und ausgerichtet am Bedarf optimal eingesetzt werden können. Am Mittwoch, 28. September, zeigt ab 14 Uhr das Webinar 'Intralogistik und effizienter Materialfluss', wie mit Hilfe eines Manufacturing Execution Systems Intralogistikprozesse enger mit der Fertigung verknüpft und so Optimierungspotenziale ausgeschöpft werden können.

Zur Anmeldung geht es über diesen Link.

(Quelle:MPDV Microlab)

google plus


Das könnte Sie auch interessieren:

Für eine zukunftsfähige Positionierung des eigenen Unternehmens geht es um mehr als die Entwicklung innovativer Produkte. Im Zeitalter der Digitalisierung helfen neue Geschäftsmodelle dabei, am Markt zu bestehen. Ein Beispiel dafür ist die digitale Plattformökonomie.‣ weiterlesen

Autocad 2019 und Autocad 2019 LT sind seit kurzem verfügbar. Autocad 2019 bietet ab sofort allen Nutzern Zugriff auf sieben spezialisierte Werkzeugpaletten. Bisher mussten sie die Toolsets Architecture, Mechanical, Electrical, Map 3D, MEP, Raster Design und Plant 3D separat abonnieren. Nun können Anwender für die Umsetzung ihrer Projekte direkt aus über 750.000 intelligenten Objekten, Materialien, Bauteilen, Funktionen und Symbolen wählen.‣ weiterlesen

Mit dem Manufacturing Execution System von GRP hat die Geberit Produktions AG ihre Abläufe optimiert und die Produktionskapazität deutlich erhöht. Ausgangspunkt war eine einfache Betriebsdatenerfassung an einzelnen Maschinen.‣ weiterlesen

Die Dalmec GmbH hat ihr Portfolio an pneumatischen Handhabungs-Manipulatoren mit modularem Aufbau auf den Einsatz in der Getränke und Lebensmittelindustrie eingerichtet.‣ weiterlesen

Um Produktionsdaten ihrer eigenen Schmiede für kontinuierliche Optimierungen digital zu erfassen, setzt Krenhof AG auf ein Gespann aus Industrie-PCs von Noax und einem Manufacturing Execution System von Proxia.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige