Anzeige
Anzeige
Anzeige
Beitrag drucken

MES – Grundlagen der Produktion von morgen

Effektive Wertschöpfung durch die Einführung von Manufacturing Execution Systems

“ >
Entscheidungsträger, die sich mit zukunftsweisenden Produktionssystemen und Rentabilitätsfragen beschäftigen, kommen an Manufacturing Execution-Systemen (MES) nicht mehr vorbei. Das in diesem Buch dargelegte, umfassende Know-how soll Unternehmen dabei unterstützen, eine hohe Rentabilität zu sichern. Nach einer Betrachtung der funktionalen und technologischen Sicht von MES werden Strategien zur exakten Wirtschaftlichkeitsbetrachtung bei der Einführung von entsprechenden Systemen dargelegt. Das Buch informiert seine Leser herstellerneutral und bietet neben konkreten Einführungshilfen auch Informationen zu Mitarbeiterschulung, Lösungsansätzen und Support sowie zwei konkrete Beispiele aus der Industrie.

Oldenbourg Industrieverlag | 282 S. | EUR 74,00 | ISBN 3835631837


Das könnte Sie auch interessieren:

Mit einer neuen App zur mobilen Prüfdatenerfassung unterstützt MES-Hersteller MPDV Anwender bei der fertigungsbegleitenden Qualitätsprüfung. Die App ermöglicht die mobile Prüfung variabler und attributiver Merkmale sowie Fehlersammelkarten. ‣ weiterlesen

Um Agilität zu wahren, sollte die Unternehmens- und CRM Software die Veränderungen, die durch die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) entstehen, mitgehen.‣ weiterlesen

Die Software PEC-EX von R. Stahl hilft Anlagenbetreibern bei der Planung, Durchführung und Dokumentation vorgeschriebener Prüfungen ihrer explosionsgeschützten Betriebsmittel. ‣ weiterlesen

Mit dem SMIT Testkit Shop will die Sven Mahn IT GmbH & Co. KG Anwendern den Zugang zu ihrer Lösung für die Testoptimierung und Qualitätssicherung der ERP-Software Microsoft Dynamics AX erleichtern. ‣ weiterlesen

Das Softwarehaus Mensch und Maschine hat Version 2018 von Ecscad vorgestellt. Die Software zur Elektrodokumentation ist in den Ausbaustufen Ecscad und Ecscad Professional verfügbar und soll Anwendern mit verschiedenen Neuerungen die tägliche Arbeit erleichtern. ‣ weiterlesen

Nicht 'ob' IoT, sondern 'wie' – warum hohe Skalierbarkeit und Integration beim Enterprise Mobility Management (EMM) wesentlich ist.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige