Anzeige
Anzeige
Anzeige
Beitrag drucken

Medienkonverter in Schutzart IP67

Diamond zeigt auf der SPS IPC Drives (Halle 10, Stand 450) erstmals den Ethernet-Medienkonverter Optelcon HE-2000 und ein neues Hybridkabel, mit denen das Einsatzspektrum des optischen Verkabelungssystem Flexmile nochmals erweitert wird, etwa für eine Anbindung von IP-Kameras und WLAN-Access-Points. Der Medienkonverter, der die Anforderungen der Schutzart IP67 erfüllt und einen Temperaturbereich von minus 40 bis plus 70 Grad Celsius hat, unterstützt Datenraten von bis zu einem Gigabyte pro Sekunde sowie eine Stromversorgung von Endgeräten via PoE+. Zusammen mit dem robusten Hybridkabel, in das zwei Singlemode-Fasern und zwei Kupferleitungen integriert sind, lässt sich eine Leistung von 30 Watt über eine Entfernung von bis zu 200 Metern übertragen.

google plus


Das könnte Sie auch interessieren:

Der Maschinenbauer Krauss Maffei ist nach eigenen Angaben Opfer eines Cyberangriffs geworden. Das Unternehmen musste daraufhin sogar die Produktion zurückfahren.‣ weiterlesen

3D-Druck und generatives Design verschaffen dem Konstrukteur wertvolle Zeit, um die beste Designlösung zu finden. Erste Erfolge in der Industrie sprechen eine deutliche Sprache für das Potenzial der auftragenden Verfahren in Verbindung mit KI-gestützter Designerstellung.‣ weiterlesen

Festo Vorstand Dr. Frank Melzer übernimmt die Leitung des Lenkungskreises der Plattform Industrie 4.0 für die Digitalisierung der Wirtschaft in Deutschland. Er löst damit SAP-Vorstandsmitglied Bernd Leukert ab.‣ weiterlesen

Viele Industrieunternehmen möchten ihr Angebot von Produkten und Dienstleistungen über digitale Kanäle ergänzen, um ihr Portfolio schneller und mit größerer Reichweite auf dem Markt zu platzieren. Internet-basierte Plattformen bieten großes Potenzial, diese Pläne umzusetzen.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige