Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Beitrag drucken

Kumavision erwirbt ERP-Sparte von Gemiteam

Der IT-Dienstleister und Systemintegrator Kumavision hat das Microsoft Dynamics NAV-Geschäft der Gemiteam übernommen. Der Geschäftsbereich ging im Zuge einer Unternehmensnachfolge an die Markdorfer Firma und soll vor allem deren Präsenz in Bayern stärken.

Die Kumavision AG hat zum Anfang des Jahres den Geschäftsbereich Dynamics NAV der Regensburger Gemiteam Gesellschaft für Software-Systeme mbH übernommen. Mit der Übernahme baut Kumavision die regionale Präsenz in Bayern aus. Gemiteam regelt mit dem Verkauf die Unternehmensnachfolge und will Kunden und Mitarbeitern so eine sichere Zukunftsperspektive bieten.

Wie Kumavision-CEO Kay von Wilcken in einer Pressemitteilung erklärte, wolle das Unternehmen ihren Wachstumsfort mit einer ausgewogenen Mischung von organischem Wachstum und gezielten Zukäufen fortsetzen. Der Microsoft-Partner Gemiteam verfügt über 20 Jahre Erfahrung mit der Entwicklung, Einführung und Betreuung von ERP-Software. Das Unternehmen ist besonders in der Region Regensburg aktiv und betreut darüber hinaus auch überregional Unternehmen. Zu dessen Portfolio zählt weiterhin ein selbst entwickeltes Erweiterungsmodul zur Zeiterfassung mit Dynamics NAV.

(Quelle:KUMAVISION AG)

google plus


Das könnte Sie auch interessieren:

Für eine zukunftsfähige Positionierung des eigenen Unternehmens geht es um mehr als die Entwicklung innovativer Produkte. Im Zeitalter der Digitalisierung helfen neue Geschäftsmodelle dabei, am Markt zu bestehen. Ein Beispiel dafür ist die digitale Plattformökonomie.‣ weiterlesen

Autocad 2019 und Autocad 2019 LT sind seit kurzem verfügbar. Autocad 2019 bietet ab sofort allen Nutzern Zugriff auf sieben spezialisierte Werkzeugpaletten. Bisher mussten sie die Toolsets Architecture, Mechanical, Electrical, Map 3D, MEP, Raster Design und Plant 3D separat abonnieren. Nun können Anwender für die Umsetzung ihrer Projekte direkt aus über 750.000 intelligenten Objekten, Materialien, Bauteilen, Funktionen und Symbolen wählen.‣ weiterlesen

Mit dem Manufacturing Execution System von GRP hat die Geberit Produktions AG ihre Abläufe optimiert und die Produktionskapazität deutlich erhöht. Ausgangspunkt war eine einfache Betriebsdatenerfassung an einzelnen Maschinen.‣ weiterlesen

Die Dalmec GmbH hat ihr Portfolio an pneumatischen Handhabungs-Manipulatoren mit modularem Aufbau auf den Einsatz in der Getränke und Lebensmittelindustrie eingerichtet.‣ weiterlesen

Um Produktionsdaten ihrer eigenen Schmiede für kontinuierliche Optimierungen digital zu erfassen, setzt Krenhof AG auf ein Gespann aus Industrie-PCs von Noax und einem Manufacturing Execution System von Proxia.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige